Tagesarchiv für 28. November 2020

ORA aktuell

Vandalismus: Klo am Oranienburger Fahrradparkhaus abends dicht

Samstag, den 28. November 2020

Die Sanitäranlage am Fahrradparkhaus nahe des Oranienburger Bahnhofes ist nicht mehr rund um die Uhr geöffnet. In den Abend- und Nachtstunden und am Wochenenden bleibt sie geschlossen.

Es gebe regelmäßige Vandalismusschäden, teilt die Stadtverwaltung mit. Eine Alternative ist das Toilettenhaus am Bahnhofsplatz. Es ist immer geöffnet.

Hits: 172

RTZapper

Über Weihnachten

Samstag, den 28. November 2020
Tags:

FR 27.11.2020 | Netflix

Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres, heißt es immer. Vor allem aber ist Weihnachten das Fest der Traditionen. Das werden wir in diesem Jahr besonders merken, wenn so manche Weihnachtstradition aus Gründen nicht möglich sein wird.
Um Traditionen, um das Familienleben, um Sentimentalitäten geht es in einer neuen Miniserie, die am Freitag bei Netflix veröffentlicht worden ist: Luke Mockridge fährt “Über Weihnachten” nach Hause.

Basti ist Musiker, aber leider sehr erfolglos. Zu Hause zugeben kann er das aber nicht. Dass es finanziell ans Eingemachte geht, verschweigt er.
Es ist Weihnachten, und ein bisschen fürchtet er sich davor, nach Hause zu fahren. Andererseits: Es ist ja eigentlich immer ganz schön. Nur dass er diesmal ohne seine Freundin Fine dort wird, sie haben sich getrennt. Dass ihn sein Bruder Niklas sprechen will, ignoriert er.
So bekommt er auch erst Hause mit, dass sein Bruder mit seiner Ex zusammen ist. Und dass zu Hause zwischen den Eltern irgendwie dicke Luft herrscht. Das Weihnachtsfest ist nicht so wie immer, und Basti ist schwer genervt – von allem und von allen.

“Über Weihnachten” als Serie zu bezeichnen, ist angesichts von nur drei Folgen ein bisschen übertrieben. Die meisten Leute werden sie sich sicherlich eher als etwas überlangen Film anschauen. Wobei “überlang” hier kein Nachteil ist, denn dieser Dreiteiler macht Spaß.
Zwar nervt Basti zwischendurch ein wenig, weil er sich wirklich kindisch anstellt und an vielen Dingen ja selbst schuld ist, das ändert sich später aber. Viel mehr baut “Über Weihnachten” auf unser aller Sentimentalität. Auf das Wir-Gefühl und auf das Heimat- und Zuhause-Gefühl zu Weihnachten.
Manche Dialoge wirken ein wenig gestelzt, aber alles in allem ist die Geschichte lustig, traurig und rührend. Ein Drama mit vielen heiteren Momenten.
In einer sehr schönen Nebenrolle ist Carmen-Maja Antoni zu sehen, sie spielt die Großmutter mit dem Herz auf der Schnauze, die alles nicht zu interessieren scheint, aber in Wirklichkeit sehr genau hinschaut.
Sehr schöne weihnachtliche Familienunterhaltung!

-> Trailer auf Youtube
-> Die Serie auf Netflix

Hits: 231