Tagesarchiv für 22. November 2020

KeineWochenShow

#203 – Eventuell nie wieder!

Sonntag, den 22. November 2020
Tags: , , ,

Eventuell nie wieder.
Das hat in dieser Woche mehrere Bedeutungen.

Zuallererst so: “EVENTuell nie wieder!” Im Interview in dieser KeineWochenShow-Ausgabe erzählt der Lehnitzer Lucas Fünfhaus von der Situation der Eventbranche in Zeiten des Coronavirus. Er ist freier Veranstaltungstechniker. Er gehört zu den Menschen, die im Hintergrund arbeiten, wenn Events stattfinden, zu denen, die man im Normalfall nicht sieht. Seit März steckt die Branche in einer tiefen Krise, seit Anfang November hat die Krise einen neuen Höhepunkt erreicht. Lucas berichtet, wie er versucht, sich durchzuschlagen, wie die Stimmung in der Branche ist und von den #AlarmstufeRot-Demos.

Eventuell nie wieder. Man kann sich nie sicher. Aber es gibt offensichtlich Menschen in Deutschland, die ein anderes Deutschland wollen, die unsere jetzige Demokratie verachten. Das müssen wir verhindern. Und es gibt Menschen, die sich zu Opfern machen und dabei die wahren Opfer aus der Geschichte verhöhnen. Aber darüber ist zu sprechen.

Es geht aber auch um Hammibal, der in Oranienburg abgeschoben wird, um Udo Walz, den Bachelor und um Extrabreit. Das und mehr in KeineWochenShow #203 auf Youtube.

Hits: 188

RTelenovela

Guten Tag! Ist alles doof hier!

Sonntag, den 22. November 2020
Tags: , ,

Die schlechte Laune oder Miesepetrigkeit mancher Leute lässt einen hin und wieder schon den Kopf schütteln. In einer Facebook-Gruppe aus Bötzow schrieb in dieser Woche eine Frau, dass sie neu zugezogen, und sie wollte wissen, ob es bei der Sparkasse auch einen Schalter gibt.
Normalerweise würde man ihr antworten und sie vielleicht noch herzlichen Willkommen heißen. Aber das wäre ja auch zu freundlich.

“Außer Netto und braune Gesinnung gibt’s hier gar nichts”, antwortete jemand. Und: “Testen sie mal die Busanbindung.” Das mit dem Discounter stimmt, mit der brauen Gesinnung in Einzelfällen auch, die Busverbindung ist seit Jahren ein Diskussionsthema. Aber muss man wirklich erst mal mäkeln, wenn sich jemand neu vorstellt? Man erwartet ein freundliches Lächeln und erntet runtergezogene Mundwinkel. Eine andere Frau merkte an, dass es so schön sei, dass sie auf der Straße sitze. Ein anderer meckert, dass immer wieder fremde Hunde auf sein Grundstück kommen – und stempelt das später als Satire ab.

Glücklicherweise gibt es im Gegenzug aber auch andere Leute, die die Neubürgerin freundlich begrüßen. Man muss ja nicht immer alles gleich niedermachen.

Hits: 203

RTZapper

Lucie. Läuft doch!

Sonntag, den 22. November 2020
Tags:

MI 18.11.2020 | 20.15 Uhr | VOX

Es gab sie schon immer: Serien über Erzieher oder Lehrer, und nebenbei werden die Probleme Jugendlicher erzählt. Die modernste Version liefert derzeit RTL mit “Der Lehrer”, in den 90ern war “Unser Lehrer Doktor Specht” im ZDF sehr angesagt.
Jetzt kommt mit einer weiteren Version daher: Am Mittwochabend startete der Achtteiler “Lucie. Läuft doch!”

Lucie (Cristina do Rego) hält sich mit einem Kellnerjob über Wasser. Als sie einem aufdringlichen Kunden eine donnert, verurteilt sie das Gericht zu Sozialstunden in einem Heim für Kinder und Jugendliche.
Zwar hat sie Respekt vor dieser Aufgabe, dennoch geht sie es locker an. Denn immerhin ist sie normalerweise sehr temperamentvoll und kommt bei den Leuten gut an. Also reist sie in die brandenburgische Provinz zum Waldschloss Kleeberg. Sie arbeitet dort als Küchenhilfe, schon bald wird aber klar, dass sie offenbar ein Händchen für die Jugendlichen hat, dass sie weiß, wie sie mit ihnen umgehen soll – wenn manchmal auch etwas unkonventionell. Als sie einem Heimkind helfen kann, wird ihr eine Stelle angeboten.

Ursprünglich hieß die Serie “Lucie – Geheult wird nicht!” und sollte bei RTL laufen. Nun muss die neue Serie bei VOX kleinere Brötchen backen, obwohl sie durchaus die große Bühne verdient hat.
Vor allem die Hauptdarstellerin Cristina do Rego (kennt man aus “Pastewka”) sorgt für viel Unterhaltung, mit frecher Schnauze kümmert sie sich um die Jugendlichen, legt sich auch mal mit den Kollegen an, und wer weiß, vielleicht winkt ihr ja auch mal die Liebe.
An sich ist das Konzept natürlich nicht sehr neu, Erzieher und zu Erziehende, in jeder Folge gibt es eine neue Geschichte plus Lucies Story, die parallel weiterläuft. Das ist nicht außergewöhnlich, funktioniert aber trotzdem sehr gut. Unterhaltung im guten Sinne.

-> Die Serie bei TV Now

Hits: 188