RTZapper

BH 90210

SO 15.11.2020 | TV Now

Und wieder gibt es ein Stück Serien-Nostalgie.
Es war im Sommer 1992 als beim damaligen RTL plus eine Jugendclique aus “Beverly Hills, 90210” in Deutschland auf sich aufmerksam machte. Liebe, Intrigen, Schulstress, auch Drogen und Unfälle – was Brandon, Brenda, Kelly, Steve, Andrea, David, Donna und Dylan machten, wollten viele der damaligen Jugendlichen Woche für Woche wissen.
Daraus wurde eine erstaunlich langlebige Serie, erst nach elf Staffeln und 293 Folgen war Schluss.

Und jetzt, 20 Jahre nach dem Ende neue Folgen? Ja und nein. Denn “BH 90210” ist nur sehr indirekt eine Fortsetzung der damaligen Serie. Vielmehr geht es in dem Sechsteiler darum, dass eine Fortsetzung gedreht werden soll. Alle Hauptdarsteller sind wieder mit dabei, außer der verstorbene Luke Perry als Dylan. Aber die Hauptdarsteller spielen sich in diesem Ableger allesamt selbst. Jason Priestley spielt Jason Priestley, Jennie Garth spielt Jennie Garty und so weiter.
“BH 90210” dreht sich darum, dass der Cast von einst noch mal zusammengetrommelt wird, um eine “Reunion” zu drehen. Das stellt sich aber als nicht einfach raus. Priestley will Regie führen, nervt damit aber alle anderen. Jennie Garth will ihre Tochter in die Serie schmuggeln, weil die auch berühmt werden will, und Gabrielle Carteris, in der Serie Andrea Zuckerman, ist in der Schauspielergewerkschaft und guckt bei allem sehr genau hin.
So entstehen neue Irrungen und Wirrungen, und der Witz der ganzen Serie besteht aus der Selbstironie, die mal mehr, mal wieder funktioniert.
Nach diesen sechs Folgen, die in Deutschland bei TV Now zu sehen sind, wurde die Serie abgesetzt, eine 2. Staffel wird es nicht geben – und mehr als diese sechs Folgen hat es auch nicht gebraucht. Ein netter Zeitvertreib mit Nostalgie-Charakter.

-> Trailer auf Youtube
-> Die Serie bei TV Now

Hits: 129

Einen Kommentar schreiben: