RTZapper

Das letzte Wort

SO 01.11.2020 | Netflix

Gerade haben Karla Fazius (Anke Engelke) und ihr Mann Stephan (Johannes Zeiler) noch ihre Silberhochzeit gefeiert. Und dann ist er einfach weg. Am Küchentisch gestorben.
Karla ist erstaunlich gefasst. Tochter Judith (Nina Gummich) kommt extra wieder nach Hause, Sohn Tonio (Juri Winkler) ist in sich gekehrt. Beim Bestattungsunternehmen von Andreas Borowski (Thorsten Merten) will Karla eine große Trauerfeier organisieren. Dass die Firma auf dem letzten Loch pfeift ahnt sie nur, und Andreas ist froh, endlich mal wieder einen großen Auftrag an Land zu ziehen.
Doch es kommt anders. Denn Karla stößt auf Stephans geheimen Schuppen, und auch für Karla entwickeln sich vollkommen neue Perspektiven: Sie will Trauerrednerin werden.

Es ist eine etwas andere Familienserie. “Das letzte Wort” heißt der Sechsteiler auf Netflix. Es geht um eine Familie in einer Ausnahmesituation. Wie gehen Mutter, Tochter und Sohn mit dem Tod von Stephan um? Während der Nachwuchs anfangs verunsichert und verschlossen scheint, drückt Karla zunächst auf die Tube, aber der Schuppen, und was sie dort entdeckt, wirft sie völlig aus der Bahn.
Erzählt wird aber auch die Geschichte der Bestatterfamilie. Das Unternehmen läuft schlecht, und Andreas’ Stiefsohn Ronnie (Aaron Hillmer) muss sich permanent Sorgen um seinen Job als Leichenpräparator machen.
Es ist eine schöne Mischung aus Humor, Ernsthaftigkeit und Melancholie, die diese Serie so sehenswert macht. Es ist nicht nur die Trauer und die Stufen der Trauer der Familie Fazius, die gezeigt wird, Liebeswirrungen dürfen auch nicht fehlen. Und durch Karlas neuen Job geht es letztlich auch um den Tod, wie ihn Hinterbliebene erleben, die Angst davor und der Umgang damit.
Einmal mehr zeigt sich die Klasse von Anke Engelke, die so viel mehr als eine Komödiantin ist, sondern sehr viele Facetten des Lebens darstellen kann.
Es sind nur sechs Folgen, und auch die sind mitunter recht kurz. Sehr, sehr gern mehr davon! Diese Geschichte ist längst nicht auserzählt!

-> Trailer auf Youtube

Hits: 218

Einen Kommentar schreiben: