RT im Kino

Es ist zu deinem Besten

Väter in der Krise: Wenn ihre Töchter plötzlich einen Freund nach Hause bringen – womöglich das erste Mal -, dann ist es, nun ja, kompliziert. Vielleicht sogar so komplizoert, dass die Väter den jeweiligen Freund am liebsten…

Arthur (Heiner Lauterbach), Kalle (Jürgen Vogel) und Yus (Hilmi Sözer) erleben das Problem gerade hautnah. Arthurs Tochter Antonia (Janina Uhse) lässt ihre Hochzeit platzen, weil sie lieber mit dem Linksaktivisten Alex (Jacob Matschenz) zusammen sein will. Und das, wo doch Arthur ein reicher Anwalt ist und mit den Linken wenig anfangen kann. Kalles Tochter Luna (Lisa-Marie Koroll) hat sich in Ernesto (Andreas Pietschmann) verliebt. Der ist nicht nur Aktfotograf, sondern auch deutlich älter als sie – nämlich ein Schulfreund von Kalle. Yus‘ Tochter Sophie (Lara Aylin Winkler) schleppt Andi (Junis Marlon) mit nach Hause. Der hat nicht nur einen sabbernden Hund, sondern dealt auch mit Drogen.
Die drei Väter tun sich zusammen, nennen sich „Super-Schwäger“ und wollen ihre Töchter von diesen inakzeptablen Typen befreien – mit allen Mitteln.

Die Väter sagen: “Es ist zu deinem Besten”. Und so heißt auch die deutsche Komödie von Marc Rothemund. Für sie spricht, dass sie grundsätzlich nicht langweilig ist, dass der eine oder andere Gag vorkommt und dass die Darsteller fast durchweg sympathisch sind. Heiner Lauterbach als der griesgrämige Schnösel, Jürgen Vogel als leicht tölpeliger Typ, der bei seiner Frau gern einknickt, Jacob Matschenz als polternder Weltverbesserer
Gegen den Film spricht, dass er eine Sammlung von Klischees ist. Männer, die ihr Revier vollpinkeln und alles andere wegbeißen wollen. Es gibt durchaus Momente, wo man sich wünscht, dass die alten Herren jetzt aber mal halblang machen sollen, weil es irgendwann doch albern ist, wie sie sich verhalten. Zumal nicht wirklich ersichtlich ist, dass die Liebe der Väter zu ihren Töchtern besonders groß sei. Zudem fehlt es auch an echten Wendungen. Bis auf Kalles Frau (Lisa Maria Potthoff), die ihrem Mann Kontra gibt, bleiben gerade die Rollen der jungen Frauen extrem blass.
So ist am Ende der Film sehr leichte Unterhaltung, aber bei weitem kein Kracher.

-> Trailer auf Youtube

Es ist zu deinem Besten
D 2020, Regie: Marc Rothemund
StudioCanal, 91 Minuten, ab 12
6/10

Hits: 146

Einen Kommentar schreiben: