ORA aktuell

Oranienburger Schreibwarenladen: Elke Ost ist gestorben

Sie hatte fast 30 Jahre lang in Oranienburg einen Schreibwaren- und Lottoladen. Elke Ost ist am 3. Juli im Alter von 66 Jahren gestorben. Das gab die Familie in einer Traueranzeige in der Märkischen Allgemeinen bekannt. Sie lebte in Leegebruch.

Anfang der 80er-Jahre begann sie im Schreibwarenladen in der damaligen Leninallee in Oranienburg zu arbeiten. Es war ein Flachbau, der Anfang der 90er abgerissen worden ist. 1989 übernahm sie das Geschäft. 1990 zog sie mit dem Laden in die Breite Straße, 1996 in ein Eckgeschäft an der Havelstraße/Breite Straße. 2017 gab sie das Geschäft auf und in den Ruhestand, heute ist dort die Bäckerei Plentz.

Hits: 240

Einen Kommentar schreiben: