RTZapper

ZDFzeit: Streitfall Rassismus – Wie gleich sind wir?

DI 16.06.2020 | 20.15 Uhr | ZDF

Ich bin kein Rassist.
Das sagt sich so leicht. Aber bin ich wirklich kein Rassist? Hatte ich noch nie rassistische Gedanken? Habe ich wirklich noch nie rassistisch gehandelt, selbst wenn es nur unterbewusst war?

Um den “Streitfall Rassismus – Wie gleich sind wir?” ging es am Dienstagabend in der “ZDFzeit”. Für die Doku sind verschiedene Experimente und Umfragen gemacht worden. Sagen wir noch “Negerkuss”? Finden wir den Begriff okay? Und was passiert, wenn ein Schwarzer Fremde anspricht? Ob er sich mal kurz das Handy ausleihen könne, für ein dringendes Telefonat. Und fällt der Test anders aus, wenn ein Weißer fragt?
Die Ergebnisse sind nicht überraschend: Viele Menschen sagen, “Negerkuss” oder “Mohrenkopf” hätten sie doch schon immer gesagt, und deshalb könnten sie das doch immer noch. Und tatsächlich gibt es fast keine Leute, die dem schwarzen Mann das Handy ausleihen, dem Weißen vertrauen sie mehr.

Mal abgesehen davon, dass ich vermutlich absolut niemand Fremdes mein Handy leihen würde – diese Doku war spannend, weil man sich selbst reflektieren konnte. Vermutlich fast jeder hat irgendwelche Vorurteile über Schwarze, und vermutlich haben wir sie lange nicht hinterfragt.
Die aktuelle Diskussion könnte dafür sorgen, dass wir alle mal in uns gehen, und das kann nur gut sein.

-> Die Sendung in der ZDF-Mediathek

Hits: 282

Einen Kommentar schreiben: