KeineWochenShow

#174 – Laschet von Laschet

Für einige von euch mag das vielleicht der rätselhafteste Name eines Episodentitels von KeineWochenShow zu sein. Aber vielleicht werden zumindest die Berlin-Brandenburger das Rätsel lösen können. Hochdeutsch müsste der Titel “Lasches von Laschet” heißen. Was fast schon ein Zungenbrecher ist. Wer berlinert, sagt nicht “Lasches”, sondern “Laschet”. Nun kann jeder selbst entscheiden: Was ist lustiger? Lasches von Laschet? Laschet von Laschet? Oder nichts von beiden?

Ansonsten werfen wir diesmal wieder einen Blick über den Tellerrand. Mathilda (19) wird uns erzählen, welche Auswirkungen die Coronakrise auf das Leben in Lissabon hat. Wie eingeschränkt ist die Gesellschaft in der Hauptstadt von Portugal? Wir bekommen einen kleinen Einblick in die Lissaboner Alfama.
Auch sprechen wir über die neuen Lockerungen, über Merkels Erklärungen und Laschets nervigen Auftritt bei Anne Will.

Aber auch abseits der Coronakrise gibt es Themen: Wie reden über “The Masked Singer”, über die neuen Entwicklungen rund um den Eurovision Song Contest 2020, über die Flughäfen Tegel und den BER, und ein Bier haben wir natürlich auch. Dazu haben wir noch einen Lindenstraße-Nachschlag.
Das und mehr in KeineWochenShow #174 auf Youtube.

Hits: 265

3 Kommentare zu “#174 – Laschet von Laschet”

  1. ThomasS

    Ick hatte ditt schon vorher jeschnallt jehabt, wa. 🙂

  2. ThomasS

    … Meesta! 😀

  3. RT

    Rrrrrespekt!

Einen Kommentar schreiben: