ORA aktuell

Oranienburger Klinik richtet Corona-Station ein

In der Oberhavel-Klinik in Oranienburg wurde eine Covid-19 Quarantänestation eingerichtet. So sollen die Patienten in mehreren Stufen isoliert werden, erklärte Klinikchef Dtelef Troppens in der Märkischen Allgemeinen. Neu eingelieferte Verdachtsfälle werden dort in Einzelzimmern untergebracht.
Es kommt bei einem Negativ-Test zur Verlegung in ein Zwei-Bett-Zimmer. Positiv-Fälle kommen auf eine reine Covid-19-Station. Diese sei vom restlichen Klinikbetrieb abgetrennt.

Hits: 167

Einen Kommentar schreiben: