ORA aktuell

Polizei in Oranienburg muss Jugendtreffen auflösen

Auch in Oranienburg halten sich Jugendliche offenbar nicht an den dringenden Rat, sich wegen der Ausbreitung des Coronavirus zu Hause aufzuhalten. Gleich zweimal musste die Polizei am Mittwoch Jugendtreffen im Oranienburger Stadtgebiet auflösen.

Etwa 50 Leute hielten sich am späten Nachmittag auf dem Sportplatz an der Augustin-Sandtner-Straße auf. Einige Jugendliche tranken auch Alkohol. Alle erhielten einen Platzverweis. Außerdem wurden sie zum Infektionsschutzgesetz belehrt.
Am Abend löste die Polizei eine Gruppe mit 40 Leuten am Schlosshafen auf. Etwa 25 flüchteten aber schon beim Eintreffen der Beamten.

Unterdessen meldete die Kreisverwaltung am Donnerstag drei bestätigte Fälle von Coronavirus-Kranken in Oranienburg.

Hits: 91

Einen Kommentar schreiben: