RTelenovela

Wie funktioniert Schrottwichteln?

Schrottwichteln kann man eigentlich immer machen. Da muss nicht zwingend Weihnachten. Neulich traf ich mich mit alten Schulfreunden in einem Germendorfer Restaurant, und wir hatten uns vorher abgesprochen, dass wir alle ein Geschenk mitbringen. Und erstaunlicherweise hat das sogar funktioniert.

Allerdings: die Regeln. Wie funktioniert eigentlich Schrottwichteln genau?
Der Anfang war klar: Jeder, der eine 6 würfelt, darf sich ein Geschenk aussuchen.
Am Ende packten wir alles aus.
Danach aber herrschte Uneinigkeit: Fünf Minuten haben wir weitergewürfelt. Wer eine 16 gewürfelt hat, durfte sich das Geschenk von jemand anderem klauen. Wer eine 1 gewürfelt hat, musste sein Geschenk abgeben.
Die Unklarheit bestand darin, ob das immer ein Tausch sein muss. Denn das hieße ja, dass bei der 1 und der 6 getauscht werden muss.

Kennt sich jemand damit aus? Haben wir was falsch gemacht? Haben wir alles richtig gemacht.
Was ich erwichtelt habe, gibt es bald in einem RTest auf Youtube zu sehen.

Hits: 148

2 Kommentare zu “Wie funktioniert Schrottwichteln?”

  1. Franzi

    6 Geschenk aussuchen
    1 Geschenk auspacken
    Wenn alle ausgepackt haben, Zeitlimit festlegen und wie folgt:
    2 mit beliebiger Person tauschen
    3 alle nach links weiter geben
    4 alle nach rechts weiter geben
    5 die Personen rechts und links vom Würfelnden tauschen

    Kann auch vertauscht werden, man muss sich nur vorher einigen.

  2. RT

    Was ist, wenn man keine 1 würfelt?

Einen Kommentar schreiben: