ORA aktuell

Nach Reparatur: Bodenwellen in der Oranienburger Birkenallee

Neue Bodenwellen in der Oranienburger Birkenallee sorgen für Ärger. Zwischen der Kanalbrücke und der B96-Anschlussstelle ist stellenweise Split aufgetragen worden. Diese Stellen sind nun allerdings uneben, haben teilweise heftige Bodenwellen.

Der Zustand der Straße sorgt für Ärger. Nach Ansicht der Stadt Oranienburg handele es sich jedoch nicht um ein Problem. „Die Deckschicht der Birkenallee hatte Risse”, so heißt es aus der Verwaltung. Fugen seien verklebt und Splitt aufgetragen worden. “Dieser wird sich mit der Zeit festfahren und verschwinden, so dass die Birkenallee wieder ohne Einschränkungen befahren werden kann. Wie lang dies dauert ist von Wetter und Verkehr abhängig.“
Momentan ist eher die Frage, ob die Straße nach der Reparatur dauerhaft schlechter wird als vorher.

Hits: 81

Einen Kommentar schreiben: