Tagesarchiv für 23. November 2019

RTZapper

Rampensau

Samstag, den 23. November 2019
Tags:

MI 20.11.2019 | 20.15 Uhr | VOX

Einen Megaerfolg zu wiederholen, ist fast unmöglich. Aber es ist gut, dass es VOX immer wieder versucht. Am Mittwochabend startete “Rampensau”, die neue Serie der Macher vom “Club der roten Bänder”. Diese Serie ist durch seine Warmherzigkeit zu einem Hit geworden.
Das wird “Rampensau” nicht schaffen.

Es geht um Shiri. Sie ist 30, wird aber gern mal für 16 gehalten, weil sie tatsächlich noch so jung aussieht. Sie will Schauspielerin werden, kann sich aber nur mit kleinen Jobs über Wasser halten. Ihr Freund nervt sie, und eigentlich will sie ihn loswerden. Ein Polizist will sich an sie ranmachen, doch sie hat keine Lust auf ihn. Als aber ihr künftiger Ex mit Drogen erwischt wird, will sie ihm helfen. Sie soll für die Polizei undercover an einer Schule ermitteln.

“Rampensau” ist ein Problem, das im Netflix-Zeitalter immer öfter zu beobachten ist: Folge 1 kann überzeugen und macht neugierig. Folge 2 fällt kräftig ab und ist seltsam uninteressant.
Fasziniert am Anfang noch die Hauptfigur und ihre ruppige Art an sich und die merkwürdige Art, wie sich der Polizist an sie ranmacht, scheint das später kaum noch eine Rolle zu spielen. Stattdessen diese merkwürdige Crimestory, die aber leider überhaupt nicht interessant ist.
Ob Folge 3 das noch rausreißen kann. Ob ich die überhaupt noch sehe? Fragen über Fragen.

Hits: 126

RTelenovela

Rügen 2019 (16): Erdbeerduft

Samstag, den 23. November 2019
Tags: ,

(15) -> 22.11.2019

Ein grauer Novembertag auf Rügen. An solchen Tagen ist ein Ausflug zu Karls Erdbeerhof eine gute Alternative. In Zirkow dreht sich alles um die Erdbeere.
Außer erstaunlicherweise im Restaurantbereich gar nicht so sehr. Wer dort isst, zahlt pro 100 Gramm 1,90 Euro. Das klingt wenig, aber wer sich den Teller ordentlich vollknallt, zahlt auch ordentlich.
Die Entenkeule hat mich sehr angelächelt, dazu Soße, Kartoffeln und – weil das auch so toll aussah – noch Möhren und Erbsen in weißer Soße. Da ist man dann aber auch mit knapp 14 Euro dabei. Andererseits würde das im normalen Restaurant vermutlich ähnlich viel kosten.

Erdbeeren spielen dafür auf dem Klo auch eine große Rolle. Die Toilettenauflage sind in Erdbeerform. Und wer sich draußen nach dem Hänsewaschen die Hände desinfiziert, bekommt auch einen Erdbeerduft gratis dazu.

Eigentlich wollte ich zu Karls, weil ich eventuell noch ein bisschen Weihnachtsdeko kaufen wollte. Da aber wird man dort eher nicht fündig. Die Weihnachtsmänner sind selten hässlich, die schneeweißen Plastiktannen sehen doof aus, und ich werde wohl woanders noch mal schauen müssen. Oder nächstes Jahr, wenn keine Saison ist.

Hits: 113