RTelenovela

Dann lieber nichts zu trinken

Schon seit einiger Zeit spart das Cinemaxx-Kino am Potsdamer Platz in Berlin am Verkaufspersonal. Wobei ich natürlich nicht weiß, ob es an fehlendem Personal oder an Geldmangel liegt.
Jedenfalls ist es schon länger so, dass der Verkauf von Speisen und Getränken nur noch im Untergeschoss erfolgt. Die Theke im 1. Obergeschoss ist verwaist.

Meistens stört das nicht wirklich. Es gibt scheinbar nicht mehr so viele Tage, an denen es im Kino mit den 19 Sälen so richtig voll ist.
Aber am Sonnabend. Da war es voll, und die Schlange reichte bis zur Treppe hoch. Was bedeutet, dass sich die Schlange bis zur Treppe durch diverse Reihen schlängelte, die mit Sperrbändern aufgebaut ist, wie auf dem Flughafen vor der Abfertigung.

Spontan hatte ich keine Lust mehr, mir noch etwas zu trinken zu kaufen.

Hits: 98

Einen Kommentar schreiben: