RTZapper

Lassie

SO 09.06.2019 | 19.00 Uhr | KiKA

Lassie ist zurück! Am Pfingstsonntagabend liefen im KiKA die neuen Folgen an, und die wichtigste und bestürzendste Erkenntnis ist: Lassie spricht!

1943 gab es erstmals einen Kinofilm mit Lassie, der Collie-Hündin, die ihren menschlichen Begleitern immer eine treue Freundin war und sie aus schwierigen Situationen befreite. In den späten 80ern lief die alte “Lassie”-Serie auf Sat.1, später gab es noch eine neuere Serie.

Das ist alles lange her, und erst neulich habe ich mich gefragt, warum denn “Lassie” heute keine Rolle mehr spielt. Dabei gibt es die Serie auch 2019 noch – in Form einer Zeichentrickserie.
“Lassie” 2019 allerdings ist lieblos animiert, Wälder sind, um so weiter der Hintergrund ist, nur noch verwachsen gezeichnet, am Ende ist einfach eine grüne Fläche, wie eine Wand. Die Figuren bewegen sich holzschnittartig, Lassie selbst ist kaum noch als Collie erkennbar.

Billig und schlecht bis zum Abwinken. Und dann redet Lassie auch noch. Allerdings nicht mit den Menschen, sondern nur, wenn das Hundchen im Kreise anderer Tiere ist. Der Moment, wo man entgeistert ganz schnell den Sender wechselt.
Aber die Erwachsenen sind eh nicht die Zielgruppe, sondern vermutlich die ganz Kleinen. Warum “Lassie” dann aber nach dem Sandmännchen läuft, ist unklar.

Hits: 114

Einen Kommentar schreiben: