RTZapper

Karneval der Kulturen 2019

SO 09.06.2019 | 14.00 Uhr | rbb-online

Auch 2019 war es dem rbb nicht möglich, den “Karneval der Kulturen” live im rbb-Fernsehen zu übertragen. Das muss man verstehen, denn immerhin muss ganz dringend ein olle Horst-Krause-Kamelle wiederholt werden. Da ist natürlich für so eine Live-Übertragung kein Platz frei.
Doch auch online war es nicht so einfach, den Livestream zu finden.

Wer am Pfingstsonntagnachmittag in der ARD-Mediathek nach der Live-Übertragung suchte, suchte vergeblich. Nichts. Kein Eintrag. Keine Live-Sendung. Auch im rbb-Bereich der Mediathek gab es keinen Hinweis auf den “Karneval der Kulturen”.
Stattdessen gab es die nur auf radioeins.de und bei rbb-Online. Man konnte sich das Ganze also auf dem Laptop anschauen. Wer es auf den Fernsehbildschirm haben wollte, musste sich sehr umständlich auf den entsprechenden Webseiten einwählen.

Möchte der rbb nicht, dass die Zuschauer dieses Event live verfolgen? Warum wird es in den Weiten des Internets versteckt? Natürlich gab es auch auf den Youtube-Seiten der Sender keine Live-Übertragung.
Wozu macht sich der rbb eigentlich die Mühe dieser Sendung, wenn sie auf keinem herkömmlichen Verbreitungsweg verfügbar ist? Und warum gibt es im rbb-Fernsehen nachts um 1 Uhr nur eine Wiederholung?

Der olle Horst Krause hatte am Sonntag im Verbreitungsgebiet 50.000 Zuschauer. Das hätte der Karneval sicherlich auch geschafft.

Hits: 132

Einen Kommentar schreiben: