RTZapper

Union feiert Aufstieg

MI 29.05.2019 | 16.15 Uhr | rbb

Wenn der rbb gut zwei Stunden live überträgt, dass Leute mit einem Schiff auf der Spree in Berlin unterwegs sind, dann muss das etwas Besonderes sein.
Es waren tatsächlich auch nicht irgendwelche Leute auf irgendeinem Schiff. Sondern die Fußballer von Union Berlin. Sie feierten den Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga. Erstmals spielt Union Berlin ab August in der höchsten deutschen Liga.

Klar dass das dem rbb am Mittwochnachmittag eine Sondersendung wert war: “Union feiert Aufstieg”, dadurch fiel sogar das “zibb”-Vorabendmagazin mehr oder weniger aus.
Reporter waren auf dem Schiff dabei, während es aus dem Berliner Zentrum in Richtung Köpennick unterwegs war, wo die Unioner ihre Heimat haben.
Es ging unter Brücken hindurch, auf denen viele Leute standen und feierten, überall huldigten sie ihrer Mannschaft.

Für Berlin ist das ein besonderer Moment. Seit langer, langer Zeit spielen zwei Berliner Mannschaften in der 1. Liga. Und in diesem Fall spielt das alte Ost-Berlin gegen das alte West-Berlin. Union gegen die Tante Hertha. Nach RB Leipzig – die ja relativ umstritten sind – zieht endlich wieder eine zweite Mannschaft aus Ostdeutschland nach oben. Das ist nicht weniger als ein großes Identifizierungding, und die Stadtderbys werden sicherlich eine spannende – und hoffentlich gewaltfreie – Sache.

Hits: 224

Einen Kommentar schreiben: