RTZapper

ZAPPER VOR ORT: The Band – Das Musical

DI 16.04.2019 | Berlin, Theater des Westens

Ja, ist es denn schon so weit? Sind wir wirklich schon so alt geworden, dass die Musik aus den 90ern schon Oldies sind? Und dass wir uns in einem Musical an damals bekannte Bands erinnern und denken: Wat war das schön damals?
Die Antwort ist simpel: ja! Wir sind schon so alt.
Im Berliner Theater des Westens läuft noch bis September das Musical “The Band”. Die Geschichte ist aufgebaut auf die Musik der Popgruppe Take That, die aber interessanterweise im gesamten Musical namentlich nicht benannt wird.

Die Geschichte ist simpel. Fünf Mädchen sind 1993 große Fans der Band, und sogar bei einem Konzert von The Band sind sie. Sie schwören sich ewige Treue, aber der Tod eines der Mädchen reißt die Gruppe auseinander.
25 Jahre später treffen sie sich aber alle in Prag wieder – sie wollen zur Reunion von The Band.

Klar, es geht um große Gefühle, um Liebe, Freundschaft, den Tod, die Zukunft – und natürlich um Musik. Die Songs von Take That bilden die Klammer dieses Musicals.
Fünf junge Tänzer, Sänger und Schauspieler – unter ihnen DSDS-Gewinner Prince Damian – stellen The Band dar. Sie tanzen wie einst Take That, kopieren sie aber weder im Aussehen noch im Gesang. Das nimmt den Machern den Druck, dass sie eine perfekte Take-That-Show bieten. Das ist nicht gewollt.
Aber dennoch funktionieren die Songs, sie machen Spaß und, ja, sie gehen an den entsprechenden Storystellen auch ans Herz.

Und eines muss man den Musicalleuten auch lassen: “The Band” ist cleveres Marketing für Zuschauerschichten, die vielleicht nicht so ins Musicals gehen. Denn Take That waren Anfang der 90er angesagt, die echte Zielgruppe des Musicals dürften also die um die 40-Jährigen sein. Und die Jugend von heute kennt die Band ja auch noch. Das ist auch der Grund, warum im Theater des Westens ungewöhnlich junges Publikum anzutreffen ist.
Und für die Rückfahrt sollte man sich schon mal die Take-That-Playlist zusammenstellen.

Hits: 165

Einen Kommentar schreiben: