RTelenovela

Essen? Aber doch nicht mehr heute!

Ich habe mir neulich ein ganz dolles Ding geleistet, und im Nachhein schäme ich mich sehr, dass ich dermaßen unverschämt war.
Es war ein Nachmittag um etwa 16.30 Uhr. Ich war im Büro bis dahin einfach nicht dazu gekommen, rauszugehen und mir etwas Warmes zu essen zu holen. Es wurde also höchste Zeit.
Ich lief raus, und unweit des Büros gibt es ein Geschäft, wo es warme Speisen gibt. Ich ging also in diesen Laden rein. Hinter der Theke lief eine Frau hin und her, und es sah schon sehr nach Feierabend aus.

Ich war frech, sehr frech. Ich frage die Frau, ob es denn noch was Warmes zu essen gebe. Nein, sagte die Frau, sie mache schon sauber, schließlich sei ja bald Feierabend.
Ich schaute noch mal zur Uhr, es waren noch 90 Minuten bis zur Schließung des Ladens. Die Frau sagte, sie wolle einen pünktlichen Feierabend.

Das habe ich natürlich akzeptiert. Und es war mir auch peinlich, dass ich sie so wenige Sekunden vor Schließung noch belästigt habe.
Am Ende landete ich im Sandwichladen. War auch lecker.

Hits: 110

Einen Kommentar schreiben: