Tagesarchiv für 5. März 2019

RTZapper

Karneval in Köln

Dienstag, den 5. März 2019
Tags: , , ,

MO 04.03.2019 | 20.15 Uhr | Das Erste

Bernd Stelter hat am Rosenmontagabend im Ersten Witze über Frauen mit Doppelnamen gemacht. Und keine Frau mit Doppelnamen kam auf die Bühne gelatscht, um ihm mitzuteilen, dass seine Witze scheiße sind.
Ist das jetzt eigentlich gut oder schlecht?
Fakt ist jedenfalls, dass das eigentlich Spannende der mehr als dreistündigen Show “Karneval in Köln” gar nicht zu sehen war.

Stattdessen hat der WDR davor den, hüstel, Skandal gestreut. Zweimal sechs Stunden (!!) dauerten die Aufzeichnungen für die große Rosenmontagsshow, und in einer ist es passiert.
Der Humorist Bernd Stelter machte sich über Annegret Kramp-Karrenbauer lustig, über ihren komplizierten Doppelnamen, der ja von allen deshalb nur AKK abgekürzt werde. So weit, so lahm. Der Monolog war langweilig und altbacken – aber so ist er eben, der Fernsehkarneval.
Und seien wir mal ehrlich: Eigentlich würden wir uns öfter wünschen, dass jemand im Publikum mal pfeift und dann auf die Bühne geht, um dem Typen da vorne mal mitzuteilen, dass das, was er da macht, ziemlich mies ist.
In einer der Aufzeichnungen war es dann auch wirklich eine Frau, die Stelter erst auspfiff und dann auf die Bühne kam, um ihm zu sagen, dass Witze über Doppelnamen so boring sind – und sie selbst hat auch einen.

Ja, klar, ein bisschen albern ist es schon, zum Karneval zu gehen und dann zu glauben, dass man als Zielgruppe nicht verarscht wird. Damit muss man schon rechnen. Dann beleidigt zu sein, auf die Bühne zu gehen und den Humoristen auf sein Fehlverhalten anzusprechen, muss man sich auch erst mal trauen, kann man sich eventuell aber auch sparen. Zumal sie vermutlich noch wochenlang den Internet-Shitstorm über sich ergehen lassen muss.

Dass der WDR den ungeplanten Auftritt der Dame in der Show nicht gezeigt hat, war richtig – für alle Beteiligten. Für die Show selbst, weil es nun mal eine (wenn auch nicht gute) Unterhaltungsshow ist und das nicht reinpasst. Für die Frau, damit man ihren albernen Auftritt nicht noch mal ausbreitet. Für Bernd Stelter, dessen lahme Witzeparade so erst richtig offengelegt worden wäre.

Hits: 116

RTelenovela

Ein Sturm zieht auf

Dienstag, den 5. März 2019
Tags: , , , ,

Gerade habe ich auf einem Pressetermin in Eichstädt noch ein Foto gemacht, da zogen auch schon dunkle Wolken auf. Erste Tropfen fielen vom Himmel.
Aber das war nur Anfang. Ein Sturm zog auf. Innerhalb einer Minute.

Schon als ich mit dem Auto Eichstädt verließ, peitschten kräfte Sturmböen auf den Ort ein. Schon überlegte ich, ob ich wirklich über die Dörfer nach Oranienburg fahre oder doch lieber auf der Autobahn, wo es keine Bäume gibt.
In Karlsruh, kurz vor der Autobahn, wurden die Böen noch stärker. Von der Autobahnbaustelle schossen Sandböen quer über die Straße. Wie in einem Luftkorridor fegten aus einem Seitenweg Sand und Müllreste herum.

Ich fuhr auf die Autobahn. Da gibt es zwar keine Bäume, aber viel Sand. Eine Fahrbahn ist momentan Baustelle, dort gibt es gerade keinen Belag, nur Sand. DIeser Sand fegte im Sturm nun auf die andere Fahrbahn und verfing zwischen den aufgestellten Fahrbahnbarrieren.
Der Verkehr rollte durch eine wirbelnde Sandschneise. Die Scheibenwischer zu betätigen, war schwierig, denn es knirschte, und plötzlich stoppte der Verkehr. Wie sich rausstellte, war weiter vorn ein Schild auf die Straße gekippt. Jemand hob es auf.

Inzwischen peitschte auch ordentlich Wasser vom Himmel – eine Mischung aus Sand und Wasser wirbelte nun auf der Autobahn herum. Immer und immer wieder bestätigten viele Fahrer die Waschanlage. Erst ein paar Kilometer weiter beruhigte sich diese etwas unheimliche Wetterlage.

Hits: 118