Tagesarchiv für 1. März 2019

ORA aktuell

Wegen Musikraum: Streik am Oranienburger OSZ

Freitag, den 1. März 2019

Schüler des Oranienburger Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums traten am Donnerstagmorgen in einen Streik. Die angehenden Erzieher und Erzieherinnen postierten sich in der Willy-Brandt-Straße vor dem Gebäude des alten Runge-Gymnasiums.

Hintergrund: Sie sollen ihren Musikraum an die Agus-Akademie für die Ausbildung von Gesundheits- und Krankenpflegern abgeben. Die Aula sowie die viel kleineren Klassenräume seien für den Muskkunterricht nicht geeignet.

Vor Ort war auch die Kreis-Bildungsdezernentin Kerstin Niendorf. Sie bestätigte die Pläne, schaute sich aber auch den Musikunterricht im betreffenden Raum an.
Am Freitag soll es ein Gespräch zur Raumverteilung mit den betroffenen Schulleitern geben.

Hits: 108

RTelenovela

Rügen 2019 (2): Wer guckt denn schon in dieses Internet?

Freitag, den 1. März 2019
Tags: , , ,

(1) -> 28.2.2019

Dieses Internet. Das hat doch sicherlich keine Zukunft, oder? Man könnte meinen, es gibt Unternehmer auf Rügen, die das denken.

Wer heutzutage nach bestimmten Geschäften sucht, der geht ins Internet, um dort Infos zu bekommen. Wann hat der Laden geöffnet, ist er überhaupt geöffnet, und was gibt es da so?
Auf die im Internet angegebenen Öffnungszeiten verlässt man sich dann in der Regel auch. Damit kann man aber auch ordentlich auf die Nase fallen.

Ein Buchladen in Baabe. Es ist ein sehr schöner Buchladen, weil es dort eigentlich immer Bücher gibt, die irgendwie interessant sind. Die machen sich dort echt Gedanken darüber, was den Leuten gefallen könnte. Ich hatte extra nachgeschaut, ob und wann geöffnet ist.
So lief ich am Strand entlang nach Baabe. Ich wusste: Bis 17 Uhr ist geöffnet, also ging ich vorher noch was essen. Wenig später stand ich vor verschlossener Tür. Winterpause. Seit November.
Im Internet: nichts davon. Obwohl der Buchladen eine Facebook-Seite hat, stand dort nichts davon, dass man gar nicht geöffnet hat. Selbst im November gab es keinen entsprechenden Eintrag, die Öffnungszeiten waren ganz normal angegeben.
Erst nachdem ich den Betreibern auf Facebook geschrieben habe, fiel ihnen das auch auf. Ein bisschen spät.

Ein Restaurant in Sagard. Auch da sind die Öffnungszeiten gecheckt worden. Mittwochabend: geöffnet. Vor Ort stellten wir fest, dass mittwochs eben nicht geöffnet ist. Erst Donnerstag wieder. Vermutlich Winter-Öffnungszeiten, aber ans Internet hat hier offenbar auch wieder keiner gedacht.
Und wir waren nicht die einzigen, die vor dem geschlossenen Laden standen. Auch eine Gruppe mit Frauen aus Dresden hatte sich aufs Netz verlassen.
So mussten wir nach Sassnitz ausweichen.

Na ja, diese Internetsache wird sich hoffentlich auch bald auf Rügen bei allen rumsprechen.

Hits: 156

RTZapper

Wir sind klein und ihr seid alt

Freitag, den 1. März 2019
Tags:

MO 25.02.2019 | 20.15 Uhr | VOX

Kita-Kinder sind erst noch dabei, alles zu lernen, was sie als Mensch alles können. Senioren dagegen sind zwar nicht dabei, alles wieder zu verlernen, aber oft können sie nicht mehr so, wie sie es gern wollen, weil sie zu gebrechlich geworden sind.
Deshalb ist es durchaus spannend, zu beobachten, wenn Kitakinder und Senioren aufeinandertreffen. “Wir sind klein und ihr seid alt” heißt eine Dokureihe, die montagabends bei VOX zu sehen ist.

Zehn kleine Kinder treffen auf zehn Senioren. Letztere sind vorher gecheckt worden: Wie mobil sind sie noch? Wie gesund sind sie? Wie fühlen sie sich?
Denn das Interessante: Wenn sie plötzlich auf die Kinder treffen, dann sind sie auf einmal viel vitaler. Sie vergessen ihre Gebrechen, plötzlich vergessen sie ihren Schwindel beim Laufen. Sie sind nicht mehr allein, und das weckt ihre Lebensgeister.
Die Kinder andererseits sind total offen gegenüber den Alten. Völlig unvoreingenommen gehen sie auf die alten Leute zu und fragen sie aus oder wollen spielen.

Das zu beobachten ist interessant. Zu sehen, wie die verschiedenen Generationen zusammen spielen und irgendwie dabei gegenseitig entdecken, was sie können, ist lehrreich. Denn man sieht, was man vermutlich im Alter auf jeden Fall verhindern sollte: das Alleinsein.

Hits: 123