Tagesarchiv für 9. Januar 2019

RTZapper

Der Bulle und das Biest

Mittwoch, den 9. Januar 2019
Tags:

MO 07.01.2019 | 20.15 Uhr | Sat.1

Kommissar mit Hund. Das kommt uns irgendwie bekannt vor. “Kommissar Rex” lief von 1994 an im deutschen Fernsehen. In Italien sind bis 2015 Folgen produziert worden – insgesamt gab es 214 Folgen.
Das Konzept: Ein sympathischer Hund ist unterwegs mit einem sympathischen Kommissar.
Das lief anfangs hervorragend, am Ende gab es beim ZDF in Deutschland nur noch relativ maue Einschaltquoten.
Trotzdem dachte man sich bei Sat.1, dass das Gespann Ermittler mit Hund vielleicht doch noch funktionieren könnte. Am Montagabend lief die erste Folge von “Der Bulle und das Biest”.

War Rex ein Schäferhund zum Liebhaben, ist Rocky nun allerdings ein sabbernder und mit Spucke rumspritzender Bullmastiff. Da fängt das Problem an. Ekel überwiegt vor Sympathie. Wenn der Hund mit am Essenstisch sitzt und auf den Burger seines neuen Herrchens rotzt, dann ist das weder lustig noch gut anzusehen. Auch sonst hat man diesem Köter keine wirklich einnehmenden Eigenschaften geschenkt – das wäre aber in einer Pilotfolge vielleicht nicht die schlechteste Idee gewesen.
Aber auch die Geschichte an sich ist viel zu holzschnittartig und langweilig umgesetzt worden. Da hilft es auch nicht, dass man mit Jens Atzorn einen smarten Hauptdarsteller gefunden hat – in dieser Serie wirkt er seltsam steif. Da die Produktionsfirma Bantry Bay die auch “Club der roten Bänder” ins Fernsehen brachte, für die Serie verantwortlich ist, ist es umso erstaunlicherweise, dass ein so blutleeres Produkt rausgekommen ist.

Hits: 133

RTelenovela

Frag Google (14): Ist Einpullern in oder out?

Mittwoch, den 9. Januar 2019
Tags: , , , ,

(13) -> 24.2.2016

Und wieder haben sich zehn Suchanfragen gefunden, mit denen User auf meine Seite gelangt sind – und die weitere Fragen aufwarfen oder besonders seltsam waren.

1. “oranienburg intim”
Will man das?

2. “wer will moderatorin aus frühstücksfernsehen gern ficken und warum?”
Ob sich da jemand gemeldet hat?

3. “ich glaube du hast dich eingepullert”
Ich glaube nicht.

4. “Schwudke amtsgericht”
Schwuttke!

5. “dringend pipi müssen story”
Ja, total spannend!

6. “Susan Stahnke nackt”
Ist das schon pervers?

7. “Schrottwichteln in oder out”
In!

8. “babestation24 kalender”
Kleben die?

9. “babestation 24 funktioniert nicht nicht mehr”
Oh nein!

10. “fernseher reparatur flatow”
Viel Glück!

Hits: 122

RTZapper

radioeins mit Volker Wieprecht: Claas Relotius ruft (nicht) an

Mittwoch, den 9. Januar 2019
Tags: ,

MO 07.01.2019 | 10.40 Uhr | radioeins

Ein Fälscher spielt einen Fälscher – und fliegt damit auf.
Der Fall Claas Relotius sorgte vor Weihnachten 2018 für großen Wirbel. Der Journalist hat diverse Artikel für den “Spiegel” gefälscht. Durch falsche Zitate, durch erfundene Leute oder ganz erfundene Storys.

Mit den Medien hat er darüber verständlicherweise bislang nicht gesprochen – und hat es wohl auch nicht vor. Um so verwunderlicher war es, als ein gewisser Claas Relotius sich an radioeins vom rbb wendete, um ein Interview im Radio zu geben. Man ließ sich darauf ein – in der Ahnung, es nicht mit dem richtigen Fälscher zu tun zu haben.

Am Montagvormittag berichtete Moderator Volker Wieprecht auf radioeins von seinem Telefonat mit “Claas Relotius”. Man holte sich ein Kamerateam des NDR-Medienmagazins “Zapp” dazu.
Im Telefonat bestätigte der Mann, dass er Claas Relotius sei, und dass es in der Branche öfter vorkomme, dass Beiträge gefälscht seien.
Dann aber schaltete Volker Wieprecht eine Kollegin des “Spiegel” dazu, die den echten Relotius kannte. Da legte der Mann auf. Und der Schwindel war bewiesen.

Journalisten decken auf. Und sie lassen sich nicht jede Lüge gefallen, die man ihnen auftischen will. Insofern hat radioeins am Montag eine wichtige und gute Arbeit geleistet.

Hits: 131