RTZapper

Dinner for Cohn

MO 31.12.2018 | 22.20 Uhr | zdf neo

Das “Dinner for one” läuft seit Jahrzehnten zu Silvester auf diversen Sendern rauf und runter. Dieselbe Prozedur wie jedes Jahr.
Aber halt: Silvester 2018 war etwas anders: Auf zdf neo lief das “Dinner for Cohn”. William Cohn hatte lauter Gäste zum Dinner versammelt: Angela Merkel, Dieter Bohlen, Klaus Kinski und Udo Lindenberg. Aber, und das dürfte wenig überraschen: Alle haben abgesagt.

Nun musste Cohns Butler alle Gäste spielen. Dabei stolperte er allerdings nicht über das Tigerfell, sondern erschrak sich, wenn das “Mainzelmännchenfell” laut “Gutnabnd” schrie.

Ob es nun besonders sinnvoll ist, die TV-Premiere von “Dinner for Cohn” am späten Silverabend zu zeigen, wenn alle Leute feiern, sei mal dahingestellt. Die Wiederholung lief am sehr frühen Neujahrsmorgen – ein paar Leute haben ihn da vielleicht noch verkatert nach der Party gesehen. Aber immerhin war der Sketch schon vorher in der Mediathek abrufbar. Ob zdf neo das Ding nun jedes Jahr wiederholt, werden wir erst noch sehen.

Immerhin gingen Cohn und sein Butler am Ende nicht weg, um zu, nun ja… Stattdessen bestellt William Cohn am Ende ein Kokstaxi – natürlich auf ZDF-Kosten. Lustig!

-> Der Sketch in der ZDF-Mediathek.

Hits: 177

2 Kommentare zu “Dinner for Cohn”

  1. ThomasS

    Zumindest in Sachen Alberheit und Plattheit steht der Sketch dem Original in nichts nach. Wer’s mag …

  2. RT

    Joa, aber einige Gags sind schon gut.

Einen Kommentar schreiben: