RTelenovela

Das Jubiläum – KeineWochenShow #100!

Was wir Anfang Januar 2017 einfach mal so gestartet haben, das ist nun in die 100. Runde gegangen. Am Mittwochabend haben wir im “Kellerkind” in Oranienburg die Jubiläumsausgabe von “KeineWochenShow” aufgenommen.
Wir wollten das nicht alleine feiern, und deshalb haben wir uns Leute eingeladen, von denen wir wissen, dass sie die Sendung ab und zu schauen und mögen. Erstmals nahmen wir unsere kleine Sendung vor Publikum auf.

Was der Inhalt sein wird, wird hier natürlich nicht verraten. Klar ist aber, dass wir diese Sendung – anders als sonst – vorher einigermaßen durchgeplant haben. Immerhin musste ja klar sein, wann wer dran ist und wo welche Hilfe benötigt wird.

Rückschau: Am Anfang war die Sendung nur ein paar Minuten lang, es ist viel experimentiert worden, die Bild- und Tonqualität war in einigen Sendungen schlecht. Das hat sich etwa ab Folge 11 langsam eingepegelt.
Inzwischen ist jede Sendung in der Regel etwa 30 Minuten lang. Eine halbe Stunde geht es um die Geschehnisse der vergangenen Woche. Egal ob lokal, regional oder international. Alles, was uns bewegt hat. Dabei sprechen wir uns vorher nicht ab. Auch wir selbst lassen sich also überraschen.
Wir machen das weiterhin vor allem aus Spaß an der Freude. Dennoch freuen wir uns natürlich, wenn sich die Zuschauer beteiligen: einschalten, ansehen, liken, kommentieren, teilen.

Am Sonntag, 2. Dezember, geht um 11.30 Uhr auf dem Youtube-Kanal „RT Zapper“ die 100. Ausgabe von „KeineWochenShow“ online.
Danke allen, die dabei waren, die geholfen haben, die mitgemacht haben!

Einen Kommentar schreiben: