RTelenovela

Großbaustelle A10/A24

Großbaustelle Autobahn: Was momentan entlang der A10 und der A24 abgeht, ist unglaublich. Und vor allem, was dort in den nächsten Jahren passieren soll.
Zwischen Pankow und Neuruppin geht es momentan an den meisten Stellen nur mit Tempo 60 voran. Spureinengungen, Sperrungen, und an der Seite sieht man, wie wahnsinnig viel Erde bewegt wird.

Es ist ja nicht nur die Autobahn selbst, die ausgebaut wird. Dazu gehören ja auch noch unzählige Brücken – in Vehlefanz, Bärenklau, Velten, Birkenwerder, Mühlenbeck und und und. Überall wird gebuddelt und gebaut. Eine unglaubliche Logistik, die dahinter steht. Und natürlich für sehr viel Einschränkungen sorgen wird.
Wie kommt zum Beispiel der Beton, der überall rausgerissen wird, weg von der Autobahn? Sie werden zu Brecheranlagen gefahren und dann neu verwendet. Unfassbare Lkw-Bewegungen.

Ich glaube, wir müssen in den nächsten Jahren tapfer sein und Geduld haben. Und angenommen, das ganze Projekt ist wirklich am 31. Dezember 2022 komplett fertig, wie geplant, – dann können wir alle feiern. Aber bei diesen Mammutaufgaben wäre es stark, wenn der Termin wirklich eingehalten werden kann.
Der erste Schritt ist schon mal getan, wenn vermutlich Ende 2020 die ersten Bauabschnitte komplett fertig und die ersten neuen Brücken befahrbar.

Hits: 122

Einen Kommentar schreiben: