ORA aktuell

Schlägereien auf Oranienburger Rummel

Auf dem Rummel am Oranienburger Schlossplatz kam es am späten Freitagabend zu einer Schlägerei. Zwei betrunkene Jugendgruppen stritten sich. Drei Jugendliche, 17 und 18 Jahre, schlugen dann auf zwei andere Jugendliche ein. Einer hatte eine Schwellung, der andere eine Platzwunde am Auge, berichtet die Polizei. Bei der Vernehmung griff ein 17-Jähriger einem Polizisten ins Gesicht – er kam in Gewahrsam.

Später kam es zu einem weiteren Zwischenfall. Ein betrunkener 22-Jähriger stritt sich mit einem Schausteller. Nachdem der in seinen Wohnwagen zurückgezogen hatte, zerstörte der 22-Jährig eine Scheibe des Wagens. Als die Polizei kam, griff er einen Beamten an. Auf der Wache machte er dies erneut.

Einen Kommentar schreiben: