Tagesarchiv für 26. Oktober 2018

ORA aktuell

Alte Oranienburger Dropebrücke abgetragen

Freitag, den 26. Oktober 2018
Tags:

Die 1990 eröffnete Oranienburger Dropebrücke ist Geschichte. Am Donnerstagmorgen ist sie per Kran rausgehoben worden. Es handelte sich um acht massive Betonelemente.
Man liege im Zeitplan, hieß es am Donnerstag. Im August 2019 soll die Saarlandstraße mit der neuen Dropebrücke wieder freigegeben werden.

Hits: 140

RT liest

Andreas Winkelmann: Housesitter

Freitag, den 26. Oktober 2018

Es war ein schöner Urlaub, und als Thomas Bennett und seine Freundin Saskia nach Hause kommen, ist klar: Die beiden werden Eltern. Eine freudige Nachricht. Sie kommen nach Hause, sind entspannt, aber: Irgendwas stimmt nicht. Die Möbel stehen nicht da, wo sie vorher standen. Der Geruch im Haus ist merkwürdig, in der Küche steht eine leere Ravioli-Dose. Und dann: Dunkelheit. Schmerz.
Thomas wacht erst wieder in der Klinik auf, schwer verletzt. Und seine Saskia ist weg. Niemand weiß, wo sie ist. Die Polizei nimmt die Ermittlungen auf, aber die gestalten sich als schwierig.
Spätestens als in der Gegend ähnliche Fälle passieren, ist klar: Irgendwer will den Menschen Schaden zufügen. Aber warum – und welche Zusammenhänge gibt es?

Mit “Housesitter” hat Andreas Winkelmann einen sehr spannenden, mitunter unheimlichen Thriller geschrieben. Denn es ist die große Angst von uns allen: Dass ein Fremder in unsere Privatsphäre eindringt.
Nach und nach wird die Spannung aufgebaut. Der Auftakt zieht rein, dann beginnt der Autor allmählich das eigentliche Szenario aufzubauen. Es gibt parallel laufende Fälle und die Suche nach den Zusammenhängen. Dazu interessante Personenkonstellationen und Machtkämpfe. Zum Ende hin nimmt die Spannung extrem zu. Einige der Gewaltorgien sind allerdings schon ziemlich heftig fürs Kopfkino.

Andreas Winkelmann: Housesitter
Wunderlich, 491 Seiten
9/10

Hits: 152

RTelenovela

Ein Hoch auf die Technik (52): RTiesler ist down!

Freitag, den 26. Oktober 2018
Tags: ,

(51) -> 6.9.2018

Und plötzlich war die eigene Internetseite weg! “Seite funktioniert nicht”. Oder so ähnlich. Das stand statt meines Blogs auf der Seite, wenn man die bekannte Adresse eingab.
Vorübergehend, dachte ich.
Vorübergehend war aber auch am nächsten Vormittag noch nicht zu Ende.

Des Rätsels Lösung: Die Firma, die die Seite und die Technik zur Verfügung stellt, hat einige Einstellungen so verändert, dass die Seite gar nicht mehr lief.

Nun denken ja immer noch ein paar Leute, dass ich ja total internetaffin sei. Bin ich auch, aber nicht, was die Technik angeht. Technik interessiert mich nicht. Ich weiß nicht, wie ganz genau eigentlich so eine Internetseite funktioniert. Ich weiß, wie ich sie bestücken und bearbeiten kann – aber wenn es ans Eigentliche geht, stehe ich doof da.
Eine Mail des Providers habe ich schlicht nicht im Ansatz verstanden, obwohl sie auf Deutsch verfasst worden ist. Ich hatte keinen blassen Schimmer, was die da eigentlich von mir wollen.

Aber glücklicherweise kenne ich ja jemanden, der das für mich übernommen hat. Ein Freund, der sich des Problems sofort angenommen hat, der Seite wieder zum Laufen brachte. Ein paar Sachen werden noch verändert – sie sie funktioniert. Das ist die Hauptsache, und dafür kann ich nur DANKE sagen!

Hits: 126

RTZapper

Alles oder Nichts

Freitag, den 26. Oktober 2018
Tags:

MO 22.10.2018 | 18.30 Uhr | Sat.1

Einerseits sind sie extrem mutig. Andererseits haben sie aber so ziemlich alles falsch gemacht, was sie falsch machen konnten.
Am Montagabend startete bei Sat.1 die neue Dailysoap “Alles oder Nichts”. Die Story ist, nun ja, ein bisschen interessant: Ein Immobilienmogul stirbt, und seine drei unehelichen Kinder werden plötzlich zu Millionenerben. Die jungen Leute sind sehr unterschiedlich, sind arm und sind reich – und irgendwie müssen sie sich zusammenraufen. Klassenkampf!

Es läuft so richtig mies für den Sat.1-Vorabend. Im Spätsommer startete das Magazin “Endlich Feierabend”, das Frühstücksfernsehen am Abend. Dass dieses Konzept Sat.1 schon mehrfach gegen die Wand gefahren hat, hielt Sat.1 nicht davon ab, es noch mal zu probieren. Im Anschluss sollte ein tägliches “Genial daneben”-Quiz Quote bringen. Bringt es aber nicht.
Und in dieses Quotental pflanzt Sat.1 nun seine neue Dailysoap – zwischen dem Feierabend und dem Quiz. Ein schlimmeres Umfeld hatte Sat.1 nicht zur Verfügung. So blieben die Zuschauerzahlen für den Montag dann auch mehr als mau. Nicht mal Folge zog merklich mehr Neugierige an.

Bei RTL dümpeln die “Freundinnen” vor sich hin, nun droht “Alles oder Nichts” bei Sat.1 dasselbe Schicksal.

Hits: 155