RTZapper

RTL News

SO 07.10.2018 | 1.08 Uhr (Mo.) | RTL

Armer Maik Meuser! Der Moderator der “RTL News” hat am späten Sonntagabend bis nach 1 Uhr ausharren müssen, bis die Nachrichtensendung begann – unangekündigt und mitten in der Werbepause der Wiederholung des Deutschen Comedypreises.
Er begrüßte die Zuschauer, raschelte ein bisschen mit seinen Blättern und kündigte einen Nachrichtenüberblick an.
Dann folgte besagter Nachrichtenüberblick, bestehend aus einer Abfolge von filmischen Kurzbeiträgen und der Wetterkarte.
Schließlich kam Maik Meuser wieder ins Bild, raschelte wieder mit seinen Blättern und verabschiedete sich.

Die Frage darf erlaubt sein: Was soll das? Wozu muss Maik Meuser im Studio sitzen, so tun, als würden auf seinen Blättern Nachrichten stehen, wenn er dann doch nur “Guten Tag” und “Auf Wiedersehen” sagen darf? Wozu brauchen die “RTL News” diese merkwürdige Umrahmung?
Diese Ansage – was anderes ist es ja nicht – ist dann sicherlich um 1.08 Uhr auch nicht live gewesen. Aber kann man sie sich dann nicht gleich ganz sparen und eben nur die Filmchen senden?

Einen Kommentar schreiben: