Tagesarchiv für 24. August 2018

RTelenovela

Im Straßenverkehr zählt nur einer: ich

Freitag, den 24. August 2018
Tags: ,

Ich. Ich. Ich.
Für viele Autofahrer scheint das der einzige Mensch zu sein, der zählt.

Donnerstagnachmittag in Vehlefanz. An der Kreuzung zur Autobahnauffahrt biegt auf der Gegenfahrbahn ein Tanklaster links zur Autobahn ab.
Vor mir fährt noch ein Auto, wir beide nähern uns der Kreuzung, der Laster ist noch beim Abbiegen. Und, ja, er versperrt damit kurzzeitig die Fahrbahn, denn auch wir haben Grün.
Aber erstens: Wir haben genügend Zeit zu reagieren, zu bremsen. Und zweitens: Uns geht vielleicht durch das Bremsen eine halbe Sekunde verloren. Na okay: eine.

Das Auto vor mir bremst erst haarscharf vor der Kreuzung. Der Lkw ist so gut wie weg von unserer Fahrspur. Und was macht der Autofahrer vor mir? Hupt. Sekundenlang. Obwohl nichts passiert ist, obwohl er nicht wirklich einen Grund hat. Es ging ihm ums Prinzip. Ganz schön peinlich, wie sich manche im Straßenverkehr verhalten.

Hits: 19

RTZapper

Promi Big Brother: Die Masturbantin

Freitag, den 24. August 2018
Tags: , ,

DI 21.08.2018 | 22.15 Uhr | Sat.1

Sex sells. Damit kennt sich Katja Krasavice aus. Ihr YouTube-Kanal hat lumpige 1,2 Millionen Abonnenten, und in ihren Videos geht es um Sex. Auch um Lifestyle. Aber eigentlich um Sex. Sie ist Sex. Und jetzt ist sie im “Promi Big Brother”-Haus bei Sat.1.

Heutzutage gibt es ja eigentlich kaum noch was, über das man im Fernsehen irgendwie schockiert wäre. Vielmehr ist es erstaunlich, was Leute bereit sind zu tun, um mit allen Mitteln noch bekannter zu werden.
Beobachtet von Kameras saß besagte Katja Krasavice nun in der Badewanne und besorgte es sich selbst. Das heißt, erst rasierte sie sich im Schritt und fummelte da schon mal ein bisschen rum – mitunter live übertragen in der Late Night Show von “Promi Big Brother” bei sixx.
Dann nahm Sex-Katja den Duschkopf und begann, damit genüsslich zu masturbieren. Da störte es sich weder, dass ab und zu jemand ins Bad schneite oder dass alle zuschauen konnten. Gar nicht davon zu reden, dass jemand danach den Duschkopf zum duschen benutzen möchte. Aber das scheint bei Leuten wie Katja Krasavice keine Rolle mehr zu spielen. Wenn sie fingern will, dann fingert sie. Wenn sie ihre Show will, dann kriegt sie sie.

Muss man sich darüber empören? Ist das lustig? Es macht auf jeden Fall einen berechnenden Eindruck. Das ist es, was an dieser Sache wirklich bäh ist.

Hits: 46