Tagesarchiv für 20. August 2018

RTZapper

Schubert in Love

Montag, den 20. August 2018
Tags: ,

DO 16.08.2018 | 0.35 Uhr (Fr.) | Das Erste

Comedians. Auf der Bühne sind sie meistens ganz lustig. Oder wenn sie einen Gastauftritt in einer Show haben. Aber tragen Comedians auch einen ganzen Film?

Im Ersten lief am sehr späten Donnerstagabend die Komödie “Schubert in Love” – mit Olaf Schiubert, dem Mann mit dem schulterfreien Pullover.
Im Film geht es überraschenderweise um Olaf Schubert. Er ist der letzte Spross in der Schubert-Dynastie. Er engagiert sich. Für ein Musical, gegen Rassismus – eines aber fehlt in seinem Leben: ein Kind. Der strenge Vater (Mario Adorf) macht langsam Druck. Tatsächlich findet Olaf eine Frau, aber so ganz ist ihm noch nicht klar, dass es bei Frauen nicht nur um die Nachwuchsproduktion geht.

“Olaf in Love” ist leider nur schwer erträglich. Funktioniert Olaf Schubert auf der Bühne ganz gut (wenn man ihn denn mag), wirkt sein Schauspiel im Film erstaunlich steif. Die Gags sind schal und mitunter doof. Die Dialoge sind hölzern, das Timing stimmt nicht.
Warum gelingt es eigentlich so oft nicht, für Comedians gute Filme zu stricken? “Schubert in Love” ist leider kein guter Film.

ORA aktuell

Fußball-Landespokal: Oranienburger FC fliegt in Runde 1 raus

Montag, den 20. August 2018
Tags:

Der Oranienburger FC ist in der 1. Runde des Fußball-Landespokals ausgeschieden. Gegen die Mannschaft aus Rehfelde kam es zum Elf-Meter-Schießen. Das verloren die Oranienburger. Am Ende stand es 7:6.

Trainer Enis Djerlek sagte danach: “Wir haben es einfach verpasst, die Tore zu machen.” Der Gegner habe sich mit Glück und Verstand ins Elf-Meter-Schießen gerettet. Nach der regulären Spielzeit stand es 2:2, nachdem Oranienburg nach der ersten Halbzeit mit 2:0 hinten lag.

RTelenovela

Einschulung: 33 Jahre danach

Montag, den 20. August 2018
Tags: , , ,

Meine Einschulung ist schon 33 Jahre her. Anfang September 1985 stand ich mit meiner Schultüte auf der Treppe der Oranienburger Pablo-Neruda-Oberschule. Das Foto ist mir neulich mal wieder in die Hände gefallen.

Am Sonnabend erlebte ich die Atmosphäre einer Einschulung wieder – diesmal in der Grundschule Niederheide in Hohen Neuendorf.
Ganz klar: Für die Kinder war das ein wahnsinnig wichtiger Tag. Endlich Schule! Endlich zu den Großen – oder, na ja, zu den Größeren gehören!

Viel wichtiger als der Unterricht war aber natürlich der Inhalt der Schultüte. Und die scheint bei einigen der Kinder verdammt schwer gewesen zu sein. Immerhin mussten sie das Teil aus der Turnhalle zum Fototermin mit mir und weiter in den Unterrichtsraum schleppen. Ein Junge schien zwischenzeitlich ganz froh gewesen zu sein, sie mal ablegen zu können. Hoffentlich war das Auspacken nach dem ersten Schultag auch so ein schöner Moment.