Tagesarchiv für 4. August 2018

RTelenovela

Rügen 2018 (14): Der Duft der Feinbäckerei

Samstag, den 4. August 2018
Tags: ,

(13) -> 3.8.2018

Mein Pensionszimmer in Binz hat ein Dachfenster, und gerade in der Nacht höre ich von draußen Geräusche. Da knackt es, oder in der Ferne wird irgendwas geräumt. Und dann strömt auch immer mal wieder ein Duft ins Zimmer. Der Duft der Feinbäckerei.
Denn genau gegenüber befindet sich eben jene Feinbäckerei.

Neulich lief eine Mutter mit ihrem Kind an dem Laden vorbei, über dem in großer Schrift eben jenes Wort steht, und das Kind fragte: “Mama, was ist eine Feinbäckerei?” Mama antwortete, dass es dort besonders feine Sachen gibt.
Ganz unrecht hat sie damit vielleicht nicht, aber aber ich schaute mal auf Google nach, was denn nun eine Feinbäckerei wirklich ist. Feine Backware besteht aus 90 Prozent Getreidemahlerzeugnissen und 10 Prozent Fett und/oder Zucker. Das sind Kuchen (Streuselkuchen) oder auch Torten und Blätterteig.
Im Grunde könnten sich vermutlich die meisten Bäcker Feinbäcker nennen.

Aber obwohl ich nun schon zigmal in Binz war und nun auch nicht zum ersten Mal genau gegenüber dieser Feinbäckerei wohne, war ich noch nie drin. Was irgendwie daran liegt, dass der Laden seltsam uneinladend aussieht – und ich auch nicht wirklich oft viele Leute dort sitzen sehe.
Aber ich sollte das mal ändern. So von wegen: guter Vorsatz.

RTZapper

Trailer: Schlager für alle

Samstag, den 4. August 2018
Tags:

DI 31.07.2018 | 3.29 Uhr (Mi.) | Deutsches Musik Fernsehen

Stell dir vor, es klingelt an deiner Tür. Ein Freund kommt dich besuchen. Er begrüßt dich und schaltet dann erst mal deinen Fernseher ein. Er wolle dir eine Freude machen, sagt er. Er macht einen Sendersuchlauf und jubelt, als plötzlich Schlager aus dem Lautsprecher erklingen. Er speichert den Sender und strahlt dich an. “Ich habe dir das Deutsche Musik Fernsehen eingestellt!” Und dann geht er wieder.

Klingt nach einem ganz schlechten Traum. Könnte aber Wirklichkeit werden. Denn besagtes Deutsches Musik Fernsehen strahlt immer mal wieder einen Trailer unter dem Titel “Schlager für alle” aus, der die Menschen ermutigt, dessen Freunde doch diesen Sender einzustellen. Denn beim Deutschen Musik Fernsehen geht man – vermutlich zurecht – davon aus, dass nur wenige den Sender überhaupt kennen. Und die muss man eben irgendwie zu seinem Glück zwingen.

Also: Wenn plötzlich lange verschollene Freunde vor der Tür stehen, solltest du erst mal skeptisch sein, wenn sie zu allererst fragen, wo denn dein Fernseher steht.