RTZapper

The Big Bang Theory

MO 18.06.2018 | 20.15 Uhr | ProSieben

Sommer und Fußball-WM. Das ist bei ProSieben eine Kombination, wo Resignation herrscht. Wo sie überlegen, ob sie einfach den Sendebetrieb einstellen oder eben tagelang irgendwas senden.
Sie haben sich für Letzteres entschieden. In diesen Tagen ist ProSieben ins Sommerloch gefallen. Man versucht erst gar nicht, über überstarken Fußball-Konkurrenz irgendwas entgegenzusetzen.

Deshalb gab es am Montag ab 20.15 Uhr einfach mal acht Folgen am Stück von “The Big Bang Theory”, einer Sitcom, die da sowieso schon leiern muss, so oft, wie das dort gesendet wird. Und damit der Zuschauer nicht irritiert oder überfordert wird, gibt es ab 0.05 Uhr einfach alle acht Folgen noch einmal, so dass von 20.15 bis 3.15 Uhr nichts anderes als “Big bang” läuft.

Gott sei Dank übertreibt man es aber nicht bei ProSieben. So laufen am Dienstag dann “Die Simpsons” nur von 20.15 Uhr bis 1.50 Uhr. Und es gibt zwölf Folgen am Stück, auf Wiederholungsblöcke wird verzichtet – aber natürlich ist unter den zwölf Folgen keine neue.
Richtig crazy gibt sich ProSieben aber am Mittwoch: Da laufen erst zwei alte Folgen von “Grey’s Anatomy”, bevor ab 22.15 Uhr sieben Folgen von “Two and a half Men” laufen, von denen drei aber schon mal im Nachmittagsprogramm zu sehen waren.

Und da wundern sie sich ernsthaft, warum die Einschaltquoten der deutschen Privatsender im Sinkflug sind. Vielleicht müssten sie einfach mal wieder Programm anbieten.

Hits: 122

Einen Kommentar schreiben: