RTZapper

Die radioeins Radio Show

DI 12.06.2018 | 19.05 Uhr | radioeins.de

Ein wirklich lieb gemeinter Hinweis für Leute, die sich ins Publikum von Unterhaltungsshows begeben. Setzte dich niemals in die erste Reihe, wenn du schon vorher weißt, dass du die Show nicht mögen wirst. Wenn du die ganze Zeit miesepetrig und dösig dreinschauend da sitzt, dann sieht das einfach nicht gut aus.

Am Dienstagabend lief auf radioeins vom rbb wieder “Die radioeins Radio Show”, live aus dem Heimathafen in Berlin-Neukölln. Aber nicht nur im Radio, sondern per Livestream auf radioeins.de auch auf dem Bildschirm in bewegten Bildern.
Und da saßen sie, in der ersten Reihe, zwei Stunden lang. Ein etwas älterer Mann und daneben eine Frau. Egal, was vorn passierte – Live-Musik, ein Interview oder ein Bühnenhörspiel – am Ende saßen sie immer vollkommen unbeteiligt da und glotzen ins Nichts. Gern wird so was ja von Fernsehmachern kaschiert, in dem das Bild einfach rangezoomt oder geschwenkt wird. Für in der ersten reihe Sitzende wird es da aber schwierig.
Aber so hatte “Die radioeins Radio Show” dann auch noch eine unfreiwillig humoristische Note.

Einen Kommentar schreiben: