RTZapper

Werbung: Samsung

MO 04.06.2018 | 23.59 Uhr | ProSieben

Verlieren ist keine schöne Sache. Eine Niederlage kann sehr schmerzlich sein. Aber in einer solchen Niederlage ist es ein gutes Gefühl, wenn man weiß, dass trotzdem viele Leute hinter einem stehen.

In der Werbepause der “Late Night Berlin” am späten Montagabend auf ProSieben war ein etwas anderer Spot zu sehen, und fast möchte man denken, dass die eigentliche Reklame für das Unternehmen gar keine so große Rolle spielte.
Zu sehen ist der Fußballer Mario Götze. Er steht vor einer Monitorwand, auf der Jogi Löw gerade erzählt, dass Götze nicht mit zur WM fahre. Es habe einfach nicht gereicht. Dazu hört man einen Song von Johnny Cash. Das Trikot mit der Nummer 19 geht in Flammen auf. Ganz allein ist er und kickt ein wenig – und erinnert sich an seine Verletzungen der vergangenen Zeit.

Aber dann: Die Musik dreht auf. Jubel. Der Schriftzug auf dem Handy: “Jungs, holt den Titel! 2020 wieder zusammen!” Man sieht ihn wieder spielen und das erfolgreich.
Es ist eine schöne Art, Mut zu machen. Vielleicht Trost. Auf jeden Fall Hoffnung und vor allem Rückhalt. Von den Menschen, und in diesem Fall von seinem Sponsor, dessen Schriftzug am Ende eingeblendet wird.
Manchmal erzeugt Werbung echte Gänsehaut.

-> Der Spot auf YouTube.

Einen Kommentar schreiben: