KeineWochenShow

#74 – Andreas Dalibor. Theaterchef, Liedermacher, Sozialarbeiter

Zum dritten Mal in diesem Jahr und zum vierten Mal überhaupt haben wir einen Gast in unserem Kellerstudio. Bei uns ist Andreas Dalibor. Er ist seit 2006 der Chef des Theaters “Tiefste Provinz” in Kremmen, Liedermacher mit der Band Dalibors Roadshow und Sozialarbeiter in Beetz. Außerdem sitzt er für die SPD im Oberhavel-Kreistag in Oranienburg.

Am 7. Juni feiert er seinen 60. Geburtstag, und nur bei uns gibt es das große Fernseh-Interview aus diesem Anlass. Er erzählt, welchen Bezug er zur Berliner Hausbesetzerszene hatte, wieso er nach der Wende aus Berlin nach Beetz zog. Wie es zur Gründung des Theaters in Kremmen kam. Was ihm seine Eltern einst mitgegeben haben. Warum er Ton Steine Scherben so gut findet. Und vieles mehr.
Außerdem hat er sein Lieblingsbier mitgebracht, außerdem stellt er ein Buch vor, das er gerade erst gelesen hat.
Und natürlich singt er uns zwei seiner Songs.

KeineWochenShow #74 gibt es auf YouTube.

Einen Kommentar schreiben: