RTZapper

Tagesthemen: HSV steigt ab

SA 12.05.2018 | 21.35 Uhr | tagesschau24

Ich bin kein großer Sportfan, also auch kein Fan bestimmter Mannschaften, weshalb ich das vielleicht nicht nachvollziehen kann. Aber berechtigt der Abstieg einer Fußball-Mannschaft von der ersten in die zweite Bundesliga, dass man im Stadion mal wieder für Chaos sorgt?

Am Sonnabendabend berichteten die “Tagesthemen” auf tagesschau24 über die Krawalle am letzten Bundesliga-Spieltag in Hamburg. Kurz vor dem Abpfiff fielen Rauchbomben und Feuerwerkskörper auf den Rasen. Wie es heißt, konnte die Polizei einen Platzsturm verhindern.
Und das, weil die Mannschaft erstmals nicht mehr in der 1. Bundesliga spielt? Aus bloßem Frust? Aus Ärger, weil es in diesem Jahr nicht gut lief?

Sicherlich, es hängt ein großes Geschäft dahinter, und mit einem Abstieg kommen viele Veränderungen. Aber was sind das für Fans, die in einem solchen Fall nicht hinter der Mannschaft stehen. In guten wie in schlechten Zeiten sollte man doch zusammen halten – oder ist das unangebrachte Fanromantik? Immerhin können doch die Fans weiterhin Woche für Woche die HSVler begleiten – nur eben in Liga 2 mit anderen Mannschaften. Und es kann doch auch spannend sein, den Wiederaufstieg anzupacken.
Aber Leute, die im Stadion randalieren nennen sich zwar Fans – aber eigentlich sind sie es nicht. Weil sie einen Anspruch für sich reklamieren, den es nicht gibt.

PS: Dass die “Tagesthemen” übrigens ausschließlich auf tagesschau24 laufen, kommt nur sehr selten vor. Da aber im Ersten wegen des Eurovision Song Contests kein Sendeplatz frei war, wählte die ARD diese Variante und kündigte sie am Ende der 20-Uhr-Tagesschau sogar an. Das ist löblich!

Einen Kommentar schreiben: