Tagesarchiv für 18. Februar 2018

KeineWochenShow

#59 – Viel zu alt für diese Hits!

Sonntag, den 18. Februar 2018
Tags: , ,

Wir hatten das ja schon lange nicht mehr: Dass die Kamera batterietechnisch mitten in der Sendungsaufzeichnung aus ging. Diesmal lag aber was in der Luft, da schon vorher irgendwas nicht mit der Batterie stimmte.
Und gerade als ich das zweite Mal checkte, ob denn die Kamera noch lief – da schaltete sie sich gerade aus. Wir mussten also zum Glück nichts doppelt aufzeichnen.

Natürlich sprechen wir über #FreeDeniz, denn der Journalist Deniz Yücel ist aus der türkischen Haft entlassen worden. Natürlich darf die aktuelle SPD-Krise nicht unbesprochen bleiben. Und die Olympischen Spiele.
Außerdem ist in dieser Woche die 100. “Bravo-Hits” erschienen, und wir schauen mal nach, was da eigentlich alles drauf ist – und wir fragen uns, wer so was eigentlich noch kauft.
Zum 40. Geburtstag von Oliver Pocher darf da natürlich nicht unerwähnt bleiben – in #59 von “KeineWochenShow” auf YouTube.

RTelenovela

Fastenzeit 2018, Tag 4

Sonntag, den 18. Februar 2018
Tags: ,

Tag 3 -> 17.2.2018

Keine Cola, keine Schokolade. Was es heißt, auf Schokolade zu verzichten, wurde mir klar, als ich am Sonnabend durch das Kaufland in Oranienburg spazierte.
Mir tropfte ganz schön der Zahn, als ich an der Milka-Palette vorbeikam. Nun gilt das Fasten ja nicht für Süßigkeiten im Allgemeinen. Aber selbst bei Keksen hat man kaum eine Chance, denn in oder an den meisten Keksen ist auch irgendwo Schokolade. Eis fällt auch aus, denn an den meisten Sorten ist Schokolade drumherum.
Aber dann der Schock: Da standen die ersten Schokolade-Osterhasen im Regal. Und an die hatte ich ja nun überhaupt nicht gedacht. Die fallen also auch aus – zumindest vor Ostern. Vielleicht werde ich mir einen oder zwei kaufen – für den Härtetest, sich Schokolade in die Wohnung zu stellen und nicht essen zu dürfen.

Schokoladenpudding – joa, der geht aber, habe ich beschlossen. Man muss es ja nicht übertreiben. Und Bonbons – die gehen auch. Nur mag ich die jetzt nicht sooo…

ORA aktuell

Hotel statt Post im Oranienburger Zentrum?

Sonntag, den 18. Februar 2018
Tags:

2019 läuft für die Deutsche Post der Mietvertrag für das Gebäude am Bahnhofsplatz aus. Bislang habe sich die Post noch nicht über die Zukunft an diesem Standort geäußert.
Der Bau aus den 20er-Jahren gehört Lothar Stenzel aus Berlin. Die Märkische Allgemeine berichtete zuerst über die Pläne, die er hat. Die Post würde er bei einer Standortsuche unterstützen, die Postbank könne im Haus bleiben, wenn das Unternehmen es wolle.

Im Hauptgebäude sei unten Einzelhandel denkbar, oben Wohnungen. Auf dem Hof mit dem heutigen Verteilzentrum könnten Arztpraxen, Wohnungen und Büros entstehen. Auch eine Hotelkette habe angefragt.
Der Investor rechnet mit Kosten in Höhe von 15 Millionen Euro.