RTelenovela

Frohes Berlinale-Fest!

Berlin bereitet sich auf die Berlinale vor. Im Quartier am Potsdamer Platz werden schon die Bühnen aufgebaut, die Flächen für den Roten Teppich, und irgendwie merkt man: Der Countdown läuft.

Ich weiß ja nicht genau, ob sich Weihnachtsbeleuchtung auch als Berlinale-Schmuck eignet. Aber irgendwer muss vergessen haben, den kompletten Weihnachtskram abzubauen. In den Bäumen sind immer noch die Schneeflocken, die allerdings nicht eingeschaltet sind. Okay, es ist immer noch Winter – aber irgendwie sieht’s doch eher nach Weihnachten aus. In der Voxstraße sind die Laternen noch voll mit der Weihnachtsbeleuchtung, die man auch nicht als Winterlichter abtun könnte.
Vielleicht lässt man ja absichtlich alles hängen, damit man es im November nicht wieder dranbammeln muss. Einen merkwürdigen Eindruck macht das alles aber dennoch.

Einen Kommentar schreiben: