ORA aktuell

Jugendlicher in Oranienburg zusammengeschlagen

Ein 15-jähriger Junge ist am späten Freitagabend nahe der Havel am des Louise-Henriette-Steg von vier Jugendlichen zusammengeschlagen worden. Die 16- und 17-Jährigen stießen ihn zu Boden und traten auf ihn ein. Er musste mit Abschürfungen ins Krankenhaus, meldet die Polizei. Ein Zeuge hatte die Schlägerei gemeldet.
Angefangen hat alles scheinbar damit, dass der 15-Jährige durch das Licht eines Radlers geblendet worden ist und diesen angesprochen hatte.
Eine Polizeisuche blieb ohne Ergebnis.

Einen Kommentar schreiben: