RTZapper

90s Smash Hits powered by Nitrolaut

DO 23.11.2017 | 22.00 Uhr | Nitro

Eigentlich sind die 90er ja gerade wieder total in – warum auch immer. Der RTL-Spartenkanal Nitro hatte mit den “90s Smash Hits powered by Nitrolaut” nicht so viel Glück. Am Donnerstagabend lief dort eine Clipshow mit den 25 Songs aus den 90ern, die am meisten gestreamt werden.
Und wenn die Leute eventuell anhand des Sendungstitels gewusst hätten, was sie da erwartet, hätten vielleicht auch ein paar mehr eingeschaltet. Aber was sollen denn bitte “Neunzichs Smäsch Hits powered bei Nitrolaut” sein? Wer oder was wird da von Nitrolaut gepowert, warum müssen Hits überhaupt gepowert werden, und was ist eigentlich Nitrolaut?
Hätte man diese billige Musik-Resterampe nicht einfach “Die besten 90er-Hits” nennen und von Sonja Zietlow wegmoderieren lassen können?

Dabei ist die Sendung ganz nett. Marks Kavka sagte zum Glück nicht nur die Clips an, sondern begrüßte auch musikalische Gäste wie den erstaunlich und erfreulich unterhaltsamen Haddaway. Gemeinsam machten sie am Ende Musik, nur die Karaoke-Nummer, bei der sich alle geziert haben, hätten sie sich sparen können.
Preiswerte, nette Show, die man zwar nicht wirklich braucht, aber auch nicht bereut, gesehen zu haben.

Hits: 40

Einen Kommentar schreiben: