RTZapper

Die Pierre M. Krause Show – SWR3latenight: Voll live

DI 26.09.2017 | 23.30 Uhr | SWR-Fernsehen

Nach der Bundestagswahl herrscht große Spannung, was in den Satire-, Comedy- und Late-Night-Shows zur politischen Entwicklung gesagt wird. Gerade von der Satire und der Late-Night sollte man als Zuschauer das auch erwarten dürfen.
Am Dienstagabend zeigte das SWR-Fernsehen die neue Ausgabe der “Pierre M. Krause Show”. Schon seit vielen Jahren sendet Krause in der Nische des Dritten Programms vor sich hin. Allerdings scheint der SWR selbst keine große Stücke darauf zu bauen.

Was also erzählte Krause am Dienstag zur Wahl? Nichts! Stattdessen schwadronierte er darüber, dass seine Sendung ja auf jeden Fall live – oder zumindest an diesem Dienstag aufgezeichnet sei. Minutenlang hackte er im Stand-up und in einem Einspieler darauf herum.
Die Show war aufgezeichnet – und zwar irgendwann vor der Wahl. Scheinbar wird “Die Pierre M. Krause” längst nicht mehr wochenaktuell aufgezeichnet, sondern in Blöcken.
So wirkte es dann auch in der Pseudo-Witzigkeit fast schon verzweifelt, als Krause auf diesem lauen Witz herumritt.

Eine vor Ewigkeiten aufgezeichnete Late-Night-Show ist aber auch eine Bankrotterklärung. Ein vernünftiger Stand up ist somit nicht mehr möglich. Um Allerwelts-Bla-Bla zu erzählen, braucht es ein solches Format nicht. Dem SWR scheint es das aber auch nicht wert zu sein, denn sonst hätte man sich die Mühe gemacht, nach der Wahl eine wirklich aktuelle Sendung zu produzieren.
Es ist extrem schade um diese Sendung, aber so wie sie momentan produziert wird, ist sie leider überflüssig. Oder das Team muss das Konzept radikal ändern und sich vom Late-Night-Format verabschieden.

Hits: 131

Einen Kommentar schreiben: