Tagesarchiv für 17. September 2017

ORA aktuell

Jüdische Gemeinde in Oranienburg kann Haussanierung nicht bezahlen

Sonntag, den 17. September 2017

Der Jahrhundertregen am 29. Juni in Oranienburg hat auch das Gebäude in der Sachsenhausener Straße 2 fast zur Ruine gemacht. Es ist das Gebäude, in dem sich seit 14 Jahren die Jüdische Gemeinde “Wiedergeburt” befindet. Sie hat 120 Mitglieder.
Am 15. August wurde der Erbpachtvertrag mit dem Landkreis Oberhavel gekündigt. Die Gemeinde kann die Sanierungskosten nicht aufbringen. Das berichtet die Märkische Allgemeine.

Schon vor dem Jahrhundertregen war das Gebäude marode. Bei der Reparatur des Dachstuhls wurde sichtbar, dass alles verfault ist. Die Kosten explodierten, und der Starkregen gab dem Haus den Rest. Es gilt ein Baustopp. Versicherungen zahlen nichts, Fördergelder sind storniert worden. Am Dienstag soll eine Beratungsrunde stattfinden.