RTelenovela

Sylt? Rügen!

Vor einigen Jahren hatte Coca-Cola mal eine nette Idee. Da gab es dann auf den Etiketten zig verschiedene Namen. Motto: “Trink ‘ne eiskalte Coke mit …”
Damals standen die Leute dann tatsächlich im Supermarkt und stöberten in den Getränkekästen herum, ob denn ihr Name dabei ist.

Nun gibt es eine neue Aktion: “Trink ne eiskalte Coca-Cola auf …” heißt es da, und der Spruch um um den Namen einer Insel ergänzt. Da geht es dann nach Hawaii oder Waikiki, nach Ibiza oder Bali. Oder nach Sylt.
Sylt ist leider die einzige deutsche Insel, die auf den Etiketten vertreten ist. das ist ein bisschen schade, weil man sich natürlich hierzulande viel besser mit heimischen Inseln identifizieren könnte als mit Waikiki und Co.

Und warum eigentlich Sylt? Was ist mit Deutschlands größter und vor allem schönster Insel Rügen? Wo bleibt mein Rügen?
Stattdessen halt Sylt. Wo angeblich die Schönen und Reichen hinfahren. Wer’s braucht…

Einen Kommentar schreiben: