RTZapper

1, 2 oder 3 – Die große Jubiläumsshow

SA 22.07.2017 | 20.15 Uhr | ZDF

Ob du wirklich richtig stehst, siehst du, wenn das Licht angeht!
40 Jahre ist es nun schon her, dass sich die Kinder in der ZDF-Spielshow zwischen “1, 2 oder 3” entscheiden können. 1977 lief die erste Sendung mit Michael Schanze, am Sonnabend lief die 1000. Folge zum 40. Jubiläum.

Meine “1, 2 oder 3”-Zeit waren die letzten Ausgaben mit Michael Schanze und seinem Plopp. Zeigefinger in die Backe, Druck aufbauen und den Finger ploppen lassen. Gehörte damals dazu, lief immer am Wochenende im ZDF.
Schanze wurde später von Biggi Lechtermann abgelöst, aber da endete bald schon meine Zeit mit der Kinderspielshow.

2012, zum 35. Geburtstag der Show, gab es schon mal eine Sonnabend-Primetime-Ausgabe, damals stellte das ZDF Jörg Pilawa an Eltons Seite. Auch diesmal wollte man Elton nicht alleine lassen und schickte Steven Gätjen dazu. Das passte sehr viel besser. Nicht nur, weil Elton und Steven ja schon extrem oft zusammengearbeitet haben und sich gut verstehen. Steven Gätjen kann auch gut mit Kindern, er war locker wie selten, alberte rum und hatte sichtlich Spaß an den vielen Aktionen und Experimenten.

Schon 2012 habe ich mich gefragt, ob das ZDF weitere Primetime-Ausgaben von “1, 2 oder 3” zeigen wird. Leider war das bis jetzt nicht der Fall. Dabei bietet sich das wirklich an – mit Steven Gätjen und Elton im Doppelpack erst recht. Die Show ist kurzweilig, sehr unterhaltsam und mal was anderes im Showeinerlei am Sonnabend.

PS: Schade, dass man erneut nicht auf die Idee gekommen ist, den ersten Moderator Michael Schanze einzuladen.

Hits: 24

Einen Kommentar schreiben: