Tagesarchiv für 10. Juli 2017

RTZapper

Lindenstraße: Sommerpause

Montag, den 10. Juli 2017
Tags:

SO 09.07.2017 | 18.50 Uhr | Das Erste

Pause. Sechs Wochen keine “Lindenstraße”. Als die Nachricht vor einigen Wochen bekannt wurde, war das für die (immer weniger werdenden) Fans ein Paukenschlag, und viele Medienjournalisten fragten: Ist das der schleichende Abgesang der Serie?

Dabei ist es gerade recht spannend: Am Sonntagabend deutete sich der Showdown in der Story um Robert Engel und Momo an. Momo beschuldigt Engel, diverse Straftaten begangen zu haben und entführt ihn am Auto im eigenen Auto.
Weiter aber geht es erst am 20. August.

Dass es 2017 eine Sommerpause gibt, muss schon sehr lange festgestanden haben, denn so was muss ja auch in den Geschichten geplant werden. Nicht bekannt ist, ob die Serienmacher sich für die Pause entschieden haben oder die ARD. Weniger Folgen als 2016 sind es nämlich nicht, die ausgestrahlt werden. Unterschied: Bislang fiel die Serie zwischendurch immer mal wieder aus, gern auch an Feiertagen. 2017 war das nicht so, dafür wurde die “Lindenstraße” zweimal extrem kurzfristig zum kleinen Sender one abgeschoben. Wertschätzung durch die ARD sieht anders aus.

Dennoch wird es im nächsten Jahr spannend, was aus der “Lindenstraße” wird. Die Quoten bröckeln. Aber immerhin handelt es sich nicht um irgendeine Serie. 1985 gestartet, hat sie bald 32 Jahre auf dem Buckel – ein Stück Fernsehgeschichte und auch Familiengeschichte. Schließlich gibt es Darsteller, die von Anfang an dabei sind und deren Serienbiografie wir schon so lange beobachten dürfen. Einfach absetzen wird sicherlich schwer fallen.
Vermutlich wird der nächste Schritt eher ein Sendeplatzwechsel.

Hoffentlich ist die Sommerpause keine Pleite, aus der noch weniger Fans wiederkehren als vorher. Die ARD tut eh recht viel dafür, seine Serienfans zu verprellen.

Hits: 47

RTelenovela

Garten mitten in der Großstadt

Montag, den 10. Juli 2017
Tags: ,

Wir hatten zu Hause immer einen eigenen Garten. Deshalb sind mir Gartensparten fremd. Aber Leute, die in Mietshäusern wohnen, möchten ja auch gern einen Garten haben (ich nicht).
Und so gibt es nun auch innerhalb meiner Familie Besitzer einer kleinen Parzelle in einer Gartensparte in Hannover.

Es ist eine eigene kleine Welt, die man durch ein großes Tor betritt. Wer rein kommt, verlässt die Großstadt. Grundstück liegt dicht an Grundstück. Meistens stehen Bungalows drauf. Einige recht klein und unscheinbar, aber einige sind echt schick zu kleinen Wohnungen ausgebaut worden.
Wobei ich mir gar nicht sicher bin, wie das ist mit den Gartengrundstücken. Ich kenne viele, das ist es nicht gern gesehen, dass man da ständig übernachtet, oft ist es sogar verboten. In Hannover ist das wohl nicht so – aber sicher bin ich mir da nicht.

Immerhin muss man sich an Regeln halten. Man muss dafür sorgen, dass das Grundstück von draußen einsehbar ist. Und man muss Gemüse anpflanzen. Das muss man sogar nachweisen, denn es gibt regelmäßige Begehungen. Man kann also doch nicht machen, was man will.
Die Enge der Sparten sorgt vermutlich sowieso dafür, dass man von den Nachbarn beäugt wird.

Hits: 38

ORA aktuell

Nach Oranienburger Regenblut: Ernte ruiniert

Montag, den 10. Juli 2017
Tags: ,

Die Oranienburger Regenflut Ende Juni hat gut 90 Prozent der Ernte der Biokräuterei Oberhavel ruiniert. Das sagte Geschäftsführer Matthias Anders dem Oranienburger Generalanzeiger.

Einige Felder im Stadtteil Tiergarten stehen auch anderthalb Wochen nach dem Starkregen noch unter Wasser. Andere Äcker sind ausgetrocknet. Der Schaden wird auf fast 100.000 Euro beziffert. Das Unternehmen hofft nun aus Gelder des Nothilfefonds von Land und Kreis.

Hits: 27

RTZapper

Benjamin Blümchen als Bademeister

Montag, den 10. Juli 2017
Tags: ,

FR 07.07.2017 | 23.00 Uhr | Hitradio FFH

Töröö!
Wenn auf einem Dudelsender wie dem Hitradio FFH in Hessen mal eine Dreiviertelstunde lang nichts dudelt, sondern durchweg gesprochen wird, dann muss was Besonderes sein.
Und am Freitag war wirklich was Besonderes: Benjamin Blümchen feierte seinen 40. Geburtstag. Der 7. Juli 1977 gilt als der Tag, an dem die Figur das Licht der Medienwelt erblickte.

Aus diesem Anlass ließ FFH seine Hörer abstimmen. Vier Folgen der Hörspielserie standen zur Auswahl, und “Benjamin Blümchen als Bademeister” hat gewonnen. So kam es, dass der Hitdudler ab 23 Uhr ein Hörspiel ausstrahlte. Vielleicht war es sogar das erste überhaupt auf diesem Sender.

Auch ich hatte mehrere Kassetten von Benjamin Blümchen. Allerdings war und bin ich ein größerer Fan von Bibi Blocksberg. Sie erschien drei Jahre danach auf der Bildfläche und stammt aus dem selben Serienuniversum wie der sprechende Elefant. Beide leben in Neustadt, in beiden Serien tauchen die selben Nebenfiguren auf – wie die rasende Reporterin Karla Kolumna.
Aber Bibi fand ich immer cooler und lustiger. Benjamin war mir immer ein bisschen zu doof, zu tumb, zu aufgesetzt kindisch.
Dennoch: Dass es beide Serien immer noch gibt, dass von beiden BB-Reihen immer noch Folgen produziert werden, spricht für Benjamin und Bibi.

Darauf zum Geburtstag ein kräftiges: Töröööö!

Hits: 41