RTZapper

Explosiv – Das Magazin: 25 Jahre

DO 11.05.2017 | 18.00 Uhr | RTL

Als “Explosiv – Das Magazin” am 11. Mai 1992 im RTL-plus-Vorabendprogramm startete, war dem Sender die öffentliche Erregung sicher. Es war das erste tägliche Boulevardmagazin in Deutschland. Endlich erfuhren wir alles über Leute und ihre Sexhobbys, über Z-Promis und ihre Sexhobbys, über Verbrechen, Skandale. Und jeden Abend erfuhren wir, dass Barbara Eligmann immer noch Barbara Eligmann heißt.

Heute ist “Explosiv” ein Magazin unter vielen. Auch für RTL hat es lange nicht mehr die Wertigkeit von früher, den Sendeplatz um 19.10 Uhr musste es längst räumen. Stattdessen sendet es um 18 Uhr – ein Zeitpunkt, wo in vielen Kabelnetzen ein Regionalprogramm statt “Explosiv” läuft. Barbara Eligmann heißt zwar immer noch Barbara Eligmann, sie moderiert aber schon längst nicht mehr diese Sendung – sondern irgendeine Dings.

Zum 25. Jubiläum am Donnerstag wollte man es mal so richtig knallen lassen. Ein Blick zurück. Und so.
Also, zumindest hat man das so angekündigt, damit vielleicht einstige Fans mal wieder einschalten. Ein Special, und Barbara Eligmann sei auch da, unter anderen. Moderation: Nazan Eckes.
Leider waren am Donnerstag weder Nazan Eckes, noch Barbara Eligmann in der Sendung. Schade, die Ankündigung war wohl eine Lüge.

Stattdessen gab es lauter langweilige Berichte. Einer drehte sich um den Kaffee-umrühr-Skandal um Patrick Wasserziehr. Ein Reporter wollte – muahaha – sich von fremden Leuten den Kaffeebecher halten lassen, weil er ja drehen musste. Selten lustig dämlich. Mussten also die RTL-Boulevardheinis aus dem Nachmittagsprogramm auch noch auf den Sky-Mann und das Jahre alte Video eindreschen. Lahm.

Und das 25. Jubiläum? War ein gelangweilter Bericht gaaaanz am Ende der Sendung. Barbara Eligmann kam immerhin darin vor – aber nur kurz. Ansonsten das übliche Gerede, wie toll alles war und noch heute ist.
Am Donnerstag wusste ich mal wieder, warum “Explosiv” schon sehr, sehr lange nicht mehr zu den Sendungen gehört, die man sehen muss.

Hits: 75

Einen Kommentar schreiben: