RTZapper

Kroymann

DO 09.03.2017 | 23.35 Uhr | Das Erste

Der Titel ist schlicht, aber er passt: “Kroymann”. Denn die Kabarettistin Maren Kroymann hat eine kleine, aber feine Comedysendung ins Erste befördert. Premiere war am Donnerstagabend – aber schon vorher landete sie einen viralen Hit auf Facebook und Co.
Dort besang sie die Alten – die immer mehr werden und immer mehr Macht bekommen. Weil sie wählen, und weil sie für die nicht immer so tolle Weltpolitik sorgen – AfD wählen, den Brexit oder Trump. Eine echte Ansage.

Damit endete am Donnerstag die erste “Kroymann”-Folge. Diese hatte zwar keine echten Lacher, aber dennoch machte sie Spaß. Kroymann übte viel Gesellschafts- und Medienkritik. Bei ihrer Psychologin (Annette Frier) heulte sie sich aus, sie spielte Erika Steinbach, die in ihrem Büro einen schwulen Familienvater auseinandernahm.
Für viele sicherlich unbequem – aber es ist Comedy mit einer Haltung. Sollte auf jeden Fall fortgesetzt werden!

Hits: 119

Einen Kommentar schreiben: