ORA aktuell

Zeugen verhindern in Oranienburg Straftat

Ein Fall von Zivilcourage: Eine 21-Jährige ist am frühen Sonnabendmorgen auf dem Fußweg vom S-Bahnhof Lehnitz nach Oranienburg von einem Mann verfolgt worden. Auf der Brücke über dem Oder-Havel-Kanal soll der Fremde versucht haben, die Frau zu vergewaltigen.
Drei Menschen kamen zufällig mit dem Auto vorbei. Sie hielten und schritten ein. Die setzten den Mann fest, bis die Polizei kam. Die nahm ihn fest und in Gewahrsam. Der Alkoholisierte ist 30 Jahre alt und kommt aus Polen. Am Sonntag ist er dem Haftrichter vorgeführt worden. Er war in Polen polizeibekannt und wurde dort mit Haftbefehl gesucht.

Hits: 135

Einen Kommentar schreiben: