Tagesarchiv für 23. August 2016

RTelenovela

Postbank: Arme Schlucker zahlen drauf

Dienstag, den 23. August 2016
Tags:

Irgendwas läuft da falsch. Die Postbank will nun auch Gebühren nehmen für das Girokonto. Man zahlt etwas weniger als 2 Euro im Monat, wenn man einen Zahlungseingang hat, der weniger als 3000 Euro im Monat beträgt.
Das heißt: Arme Schlucker müssen zahlen, die reichen Kunden zahlen nicht.
Das heißt auch: Wer weniger verdient, wird bestraft und muss noch draufzahlen. Die reichen Kunden müssen das nicht, obwohl sie ja so viel mehr verdienen.

Laut Bank habe das damit zu tun, dass Vielverdiener der Bank ja mehr Kohle für die Arbeit damit zur Verfügung stelle.
Ich glaube, das darf man dennoch seltsam finden.

Hits: 89

RT im Kino

Antonio, ihm schmeckt’s nicht!

Dienstag, den 23. August 2016

(1) -> 9.8.2009

Sieben Jahre nach “Maria, ihm schmeckt’s nicht!” folgt nun der zweite Teil. “Antonio, ihm schmeckt’s nicht!”, heißt es diesmal. Und wieder lassen sich Jan (Christian Ulmen) und seine Frau Sara (Mina Tander) von ihrem italienischen Vater Antonio Marcipane (Alessandro Bressanello) terrorisieren.
Ja, und das ist auch das richtige Wort. Terror. War dieser Antonio im ersten Film von 2009 noch ziemlich harmlos im Vergleich zu den Kolumnen und Hörbüchern von Jan Weiler, ist er nun leider ein absoluter Unsympat, ein alter Mann, der sich durch Lügen seiner Tochter und ihrem Schwiegersohn aufdrängelt. Dabei kann das ja eine lustige Sache sein, aber bei diesem Antonio wirkt das fast schon bösartig und irgendwie gar nicht lustig.

Die Story: Jan und Sara wollen in die Flitterwochen nach New York – immerhin bekommt Sara ein Kind und hat nicht mehr viel Zeit. Antonio ist derweil im Ruhestand und möchte das mit der Familie in Italien feiern. Weil aber die Kinder nun schon das New-York-Ticket haben, beschließt er kurzerhand: Er fliegt mit.

Nun ja. Mal abgesehen davon, dass es im Film erstaunlich einfach ist, mal so einfach in die USA abzureisen, funktioniert dieser Klamauk einfach viel zu selten – was tatsächlich an der falschen Figurenauslegung des Antonio liegt.
Christian Ulmen und Mina Tander können das dann kaum noch retten – sorgen aber immerhin dafür, dass die Komödie keine Vollkatastrophe ist.

Antonio, ihm schmeckt’s nicht!
D 2016, Regie: Sven Unterwaldt jr.
Fox, 95 Minuten, ab 0
5/10

Hits: 84