RTZapper

DIE EM-Alternative: Der goldene Handschuh

MI 06.07.2016 | 21.00 Uhr | Tele 5

Wenn ein Fußball-EM-Halbfinale läuft, ist es ja im Grunde wurscht, was die anderen Programme senden. Die Quoten werden mau sein. Bei Tele 5 hat man aus der Not (mal wieder) eine Tugend gemacht.
Weit mehr als drei Stunden lang lief am Mittwochabend “DIE EM-Alternative”: ein Hörbuch! Nicht enden wollende 200 Minuten sahen wir Leuten dabei zu, wie sie lesen.

Bei mir würde das nicht funktionieren: Denn ich lese sehr viel auf dem Klo, und dabei möchte ich – und da bitte ich um Verständnis – keine Zuschauer haben.
Bei Tele 5 setzte sich am Mittwochabend eine junge Frau in einen Sessel. Es scheint, dass der Fernseher läuft, weil entsprechendes Licht in die Szene fällt. Die Frau nimmt sich ein Getränk und liest in einem Buch.
Mehr passiert nicht.
Das heißt doch, denn wir hören “Der goldene Handschuh”, ein Hörbuch gelesen von Heinz Strunk.
Acht Minuten lang passiert nichts weiter, die Kamera steht fest, bewegt sich nicht.

Dann wird plötzlich ein Mann ins Bild gebeamt, er scheint sich zu langweilen, legt sich das Buch auf den Kopf und verschwindet kurz darauf wieder. Auch die Frau ist plötzlich weg, aber es erscheint eine andere. Die redet mit jemanden, was sie sagt, hören wir aber nicht, weil ja der Strunk labert. Zwischendurch isst sie noch eine Banane, stellt dann das Buch ins Regal und haut dann auch wieder ab.
Später kuschelt ein Paar auf dem Sessel, und ein junger Mann verschüttet beim Torschrei sein Bier. Was interessant ist, denn die Szene lief, als parallel tatsächlich Portugal ein Tor geschossen hatte.
Live war die Leserbeobachtung aber nicht, denn später wiederholten sich Leseszenen plötzlich – wieder die Banane-essende Frau, wieder der Typ, der sich das Buch auf den Kopf legt.

Das ist fast schon ein bisschen enttäuschend, denn der Reiz hätte ja wirklich darin liegen können, so was wirklich live zu machen – also live die Leute zu beobachten, wie sie lesen – oder was sie sich sonst so einfallen lassen.
Immerhin 40.000 Leute haben sich das im Schnitt angesehen – und am Sonntag können sie wieder einschalten. Wenn das EM-Finale angepfiffen wird (ja nun leider ohne Deutschland), dann wird auf Tele 5 wieder gelesen, Heinz Strunk liest dann den zweiten Teil seines Buches.
Ob dann wieder die selben Leute lesen und Banane essen und Bier verschütten?

Hits: 33

Einen Kommentar schreiben: